Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Origami-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

gachepapier

unregistriert

1

Montag, 6. Oktober 2014, 21:19

Origami-spotting

Na, wie wird Origami in den Medien (Werbung, Comics... was auch immer ) dargestellt - oder auch nur einfach erwähnt ?

Hier mein neuester Fund, der mich auf das Thema bringt, es ist aus dem Webcomic xkcd :


2

Dienstag, 7. Oktober 2014, 21:31

Es gibt schon eine paar echt tolle Sachen, die man alle findet, wenn man im Netz danach sucht.
Tasächlich gibt es auch ein Computerspiel mit einem ganz bekannten Tierchen auf dem Cover
Heavy Rain
Leider habe ich keine Konsole, sonst hätte ich das Spiel schon mal ausprobiert. Soll sehr gut sein.

gachepapier

unregistriert

3

Samstag, 13. Dezember 2014, 09:35

Auf der Tollwood in München sind gerade die Franzosen von der «Charlot & Cie», sie stellen Lampen und dekorative Gegenstände im crimp-Stil her und schienen recht erfolgreich. Nett waren sie auch :)

4

Samstag, 17. Januar 2015, 15:17

die Lampen aus Knitterpapier gefallen mir. Weißt Du, welches Papier Charlot & Cie verwenden?

gachepapier

unregistriert

5

Samstag, 17. Januar 2015, 17:58

Ich weiss es nicht, aber sie verwenden bestimmt das gleiche Material wie Vincent Floderer, den sie offensichtlich nicht allzu weit im eigenen Origami-Stammbaum sahen, vielleicht hilft das weiter... Seidenpapier ?

6

Sonntag, 18. Januar 2015, 09:21

hauptsächlich ein dünnes Papier, das sich gut "crimpen" läßt und die Struktur hält.

Ähnliche Themen