Sie sind nicht angemeldet.

bolko29

ist hier zuhause

  • »bolko29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 21. Mai 2017, 10:31

Modelle wetterfest machen

Hallo zusammen,
hat einer/eine von euch schon mal versucht die Modelle wetterfest zu machen? Könnt ihr mir da einen Tipp geben?
lg
bolko29

2

Sonntag, 21. Mai 2017, 17:39

Warum du diese Frage in diesem Thema stellst, ist mir jetzt grad nicht ganz klar...

Papier wetterfest machen ist so eine Sache: du kannst Papier lackieren oder laminieren - beides hat bei Origami seine Tücken. Kommt halt ein bisschen drauf an, was du erreichen willst: willst du ein Modell, das an einem regengeschützten Ort der wechselnden Luftfeuchtigkeit standhält, kommst du sicher mit einer guten Lackierung aus. Willst du aber ein wirklich wetterfestes Modell, musst du wohl auf ein anderes Material ausweichen.
Einfache Modelle gelingen gut mit Steinpapier. Das ist ein Material, das eigentlich mit Papier nicht viel gemeinsam hat: Steinmehl mit einem abbaubaren Harz verklebt. Die Bogen lassen sich gut mit Acrylfarbe färben und auch relativ gut falten - solange das Modell nicht zu komplex ist.
Steinpapier findest du zum Beispiel bei boesner. Es lässt sich auch problemlos schneiden und beschreiben.

bolko29

ist hier zuhause

  • »bolko29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 21. Mai 2017, 19:49

Hallo,
zunächst vielen Dank für die schnelle Antwort.
Ich hab die Frage hier gestellt, weil das Thema unter "Hilfe" läuft.
Ich möchte Origami Modelle (z.B. Schmetterlinge) im Garten dekorieren und da sind sie sicher nicht wetterfest untergebracht. Beim Lackieren bin ich mir nicht sicher, ob das Papier nicht wellig wird oder die Farbe verläuft?
Auf jeden Fall schau ich mal bei boesner nach Steinpapier.

4

Sonntag, 21. Mai 2017, 22:37

Es gibt auch wasserfestes Origamipapier (Aquapapier) zum Falten von Papierschiffchen zu kaufen. Eine andere Möglichkeit besteht darin das Papier mit dünner Plastikfolie zu laminieren.

bolko29

ist hier zuhause

  • »bolko29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

5

Montag, 22. Mai 2017, 21:40

Danke für die Tipps. Da werd ich bestimmt was finden!
lg
bolko29

6

Sonntag, 28. Mai 2017, 15:21

Ich habe Figuren schon mit Kerzenwax wetterfest gemacht. Das funktiniert allerdings nur mit foliertem Papier. Das "normale" Papier weicht einfach nur auf und die Figur verliert den Halt.

Ich habe auch schon mit ArtDeco experimentiert
https://www.amazon.de/EFCO-Artdeco-Festi…l/dp/B004QTXJM2
das hat auch ganz toll funktioniert.

Haarspray könnte auch helfen. Die Figur wird anfangs natürlich klebrig, aber wenn der Lack erstmal getrocknet ist, dann geht es.

bolko29

ist hier zuhause

  • »bolko29« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 148

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 28. Mai 2017, 21:12

Danke, für das Verschieben des Artikels in ein passendes Thema und Danke für die Tipps. Das Wetterfestmachen mit Wachs hört sich gut an. Was Artdeco in dem Zusammenhang ist, muss ich nochmal googlen.
lg
bolko