Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Origami-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

pauso4

guckt sich noch um

  • »pauso4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2015

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 15. Februar 2017, 09:09

30 x 30 oder 50 x 50 papier??

Hallo liebe/r Falter,

Mein Sohn würde gern der pegasus von satoshi kamiya versuchen. Bei der Youtube anleitung steht dass man braucht 30 x 30 oder besser 50 x 50 papier.

IWo kann man sowas kriegen? Was für ein papier nimmt man für diese Große Figuren? Oder selbst basteln?

Über Tipps wären wir sehr dankbar...

Danke und Viele Grüße!

Die Pedros

semea

ist hier zuhause

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: karlsruhe

Beruf: goldschmiedin

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 15. Februar 2017, 10:02

Papier

Da musst Du zum Messer greifen und selber zuschneiden. Ich habe mir im Baumarkt Schablonen, in dünnem Sperrholz, von 10x10 bis 70x70 schneiden lassen.
Dann kannst du dein Papier frei wählen. Wenn ihr das nächste mal nach Mannheim kommt bringe ich dir Papier dafür mit. Erinnere mich bitte dran.
»semea« hat folgende Datei angehängt:
  • schablonen.jpg (122,23 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. April 2017, 12:59)

pauso4

guckt sich noch um

  • »pauso4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2015

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 15. Februar 2017, 10:10

Das mit die schlabonen ist eine super Idee. Danke!

Und von Papier...was würdest du nemmen? Leider hat Pedro noch nicht das "Gefühl" entwikelt, welche papier für was besser passt.. Und ich auch nicht :)

In März wollen wir wieder kommen, da Ferien sind. Volker wollte auch papier bringen und der Pegasus mit Pedro falten.. Aber Pedro würde gern zu Hause in voraus probieren...und mit fragen an die treffen kommen :)

semea

ist hier zuhause

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: karlsruhe

Beruf: goldschmiedin

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 15. Februar 2017, 10:27

Da ich auch viel Papier verbrauche, liebe ich zum üben Kraftpapier. Einfaches was leicht gestreift ist. gibt es auch beim Bösner. Buntes Kraftpapier im Schreibwaren Handel. Was ich mal gesehen habe, da hat einer das Kraftpapier erst zuknüllt und dann gefalltet sah auch gut aus. Von der großen Rolle kann ich gerne abgeben.
»semea« hat folgende Datei angehängt:
  • papier.jpg (112,6 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. April 2017, 13:00)

5

Mittwoch, 15. Februar 2017, 11:07

Neben dem bereits erwähnten Kraftpapier das man in jedem Schreibwarenladen und oft auch beim DM bekommt, gäbe es als bequeme Alternative auch das Test Papier von Origami-Shop. Der Vorteil daran ist, dass es bereits fertig zugeschnitten ist (Link zu 40x40cm): http://www.origami-shop.com/de/paperorig…5_637-2362.html

6

Mittwoch, 15. Februar 2017, 13:15

Ich habe das Thema in die richtige Kategorie geschoben.

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 15. Februar 2017, 19:30

Ihr lieben Pedros, nicht verzagen. Ich bin am Dienstag in Walldorf. Schicke gleich eine Mail auf Eure "normale" -E-Mail-Adresse. Euer Volker

pauso4

guckt sich noch um

  • »pauso4« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 21. Dezember 2015

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 16. Februar 2017, 07:43

Ihr lieben Pedros, nicht verzagen. Ich bin am Dienstag in Walldorf. Schicke gleich eine Mail auf Eure "normale" -E-Mail-Adresse. Euer Volker



Danke an alle! @Chritian, ich habe auch gemerkt dass in die Falsche kategorie war.. Ich habe aber nicht gefunden wie ich das verschieben kann.

Ich habe was Internet diese Test-papier bestellt. Und werde beim DM Kraftpapier kaufen..

Volker, dass ich sehr nett von dir wegen Walldorf. Wenn passt gut, wenn nicht wir können bis der Mannheimer-treffen warten. Pedro ist ganz glücklich beim Pokemons falten. :)

9

Donnerstag, 16. Februar 2017, 10:34

Das hier ist übrigens das Video das zeigt, wie man folierte Blumenseide herstellt.




Wow, 12 Jahre ist das schon her...

Kira

guckt sich noch um

Beiträge: 1

Registrierungsdatum: 2. März 2017

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 2. März 2017, 18:44

Hier in Hannover gibt es auch einen Kunstladen:

http://www.boesner.com

Dort hole ich immer mein Papier, evt findet man auch was im Onlineshop.
Ich mag es lieber vorher das Papier anzufassen und zu schauen wie das ist :)
Was die größe Angeht würde ich mit 50x50 anfangen, da es etwas einfacher ist, und wenn man den dreh raus hat 30x30 ^^

MfG :)
Signatur von »Kira« Wenn Origami dir zu schwer wird, mach Kirigami draus :8:

Ähnliche Themen