Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Origami-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Samstag, 24. September 2016, 08:12

square envelope

Es gibt bei paper kawaii eine Anleitung square envelope unter zhen xian bao . Ist paper kawaii tatsächlich der Autor oder wer hat diese Schachtel entworfen?

2

Samstag, 24. September 2016, 11:53

Leider kann ich mit Deinen Angaben nicht viel anfangen. Hast Du vielleicht einen Link?
Die Seite von paper kawaii finde ich zwar, aber dort finde ich dann weder eine Kategorie namens zhen xian bao, noch besagtes square envelope.

3

Samstag, 24. September 2016, 17:29

es wird dort chenese thread book genannt. Das hatte ich ganz vergessen. Kein wunder , daß Du es nicht gefunden hast. Square envelope wird etwa um 11 Minuten vorgestellt. https://youtu.be/v2bNuhB8Ogs
sorry, das ist so mit der Kristallkugel

4

Samstag, 24. September 2016, 21:19

Damit kann ich schon mehr anfangen, Danke.
Kawaii schreibt unten in der Beschreibung des Videos gleich zwei Mal, dass es sich um Ihr eigenes Design handelt:
"D E S I G N E R : paperkawaii (me)"
"I have searched and checked for any previous designer and found none, this is my design, and I do not give you permission to copy or re-upload or recreate this tutorial in any way, unless you ask first. "

Ich habe keinen Grund Ihr diesbezüglich nicht zu glauben. Die Drehtechnik kenne ich zwar auch aus anderen Modellen wie Fujumoto's Cube, sowie diversen Schachteln, diesen Umschlag im Speziellen habe ich allerdings zuvor noch nicht gesehen.

5

Sonntag, 25. September 2016, 10:01

dann wird es wohl sein/ihr Modell sein. Eine gute Idee. Danke Anna. Das Modell erinnert mich an die Marokkanische Börse.

Eme

ist hier zuhause

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 25. September 2016, 15:08

Ich denke, Joan Sallas hat so eine Faltung auch bei seinen historischen Modellen dabei gehabt. Diese Kuverts sind regional unterschiedlich gewesen. Jetzt weiß ich auch, wie diese Variante zu falten ist.
Elke

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher