Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Origami-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

1

Sonntag, 1. Dezember 2013, 19:45

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Na dann erstelle ich mal das erste Thema und benenne es dann auch gleich mal etwas positiver als "letzte Faltung" :)

Falter

guckt sich noch um

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 1. Dezember 2013, 19:58

Gerade gestern fertiggestellt: Star Sonobe von Maria Sinayskaya (nach Anleitung von Sara Adams :) )


LG Falter

quiet marverick

ist hier zuhause

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 1. Dezember 2013, 20:17

Schicker farbenfroher Stern :) Gefällt mir.

Allex
Signatur von »quiet marverick« Mein youtube Kanal

marsch

regelmäßiger Gast

Beiträge: 80

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 1. Dezember 2013, 23:11

Rosen

Ich habe mich in die Rosen von Naomiki Sato verliebt.
[size=10]index.php?page=Attachment&attachmentID=3[/size]
Referenz: http://origamiusa.org/thefold/article/or…ts-naomiki-sato

--Martin

P.S.: Ich übe noch.

5

Sonntag, 1. Dezember 2013, 23:27

Schön, ich mag Rosen sehr gerne.
Ich habe vor vielen vielen Jahren mal eine Kawasaki Rose aus einem Blatt entworfen.

aber so richtig fertig gemacht habe ich das Design nie :)

6

Sonntag, 1. Dezember 2013, 23:51

Oh ja, Rosen sind toll.

Jetzt muss ich auch unbedingt probieren ein Bild einzustellen. Hier sind zwei Mädchen die ich unlängst gefaltet habe:


Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 885

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. Dezember 2013, 17:58

3. Versuch

So, stur - wie ich bin, versuche ich es noch einmal
index.php?page=Attachment&attachmentID=5

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 885

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

8

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 15:43

Ich habe ihn erwischt!

So, nun hier der Beweis:

Anleitung auf origamist.de
»Kadeen« hat folgende Datei angehängt:

quiet marverick

ist hier zuhause

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

9

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 18:44

Hey kadeen! Ich mag ja minimalistische Modelle :) Deswegen gefällt mir auch dein Nikolaus. Aber auch wenn das hier kein Schriftstellerforum ist, muss ich jetzt mal eins klar stellen. Den Nikolaus hab ICH erwischt! :thumbup:

Nikolaus

Ich muss euch leider etwas sagen,
geht mir darob nicht an den Kragen.
Doch hab ich just in dieser Nacht,
den Nikolaus grob kalt gemacht.

Nun wartet! Es war ein Versehen.
Ich werds erklären, ihr verstehen.
Doch hört mir zu, wie's sich begab,
wie dieser alte Knacker starb.

Ich lag wohl schlummernd still im Bett
und schlief im Grunde fast komplett,
bis auf mein eines kleines Ohr,
das war noch wach, weil es wohl fror.

Das Hörorgan schlief also nicht
und tat die ihm gewohnte Pflicht.
So gab es dann mit einem Mal,
ein äußerst klares Warnsignal.

Umgehend war ich aufgewacht,
die Turmuhr schlug grad Mitternacht.
Dann nahm ich es auch selber wahr,
ein Scharren, ganz unmittelbar.

Ich schlüpfte also aus dem Bett
und schlich still über das Parkett.
Ich starkste über Krims und Kram,
bis ich zur Zimmertüre kam.

Dort angelangt sah ich den Flur,
doch keine deutliche Kontur.
Ich lauschte in die stille Nacht
und hörte wie da jemand lacht.

Ein Ho-Ho-Ho drang zu mir durch,
ich sagte mir „Dich krieg ich, Lurch!
So einfach bricht hier keiner ein,
dass wird dir noch ne Lehre sein!“

Ich tapste durch die Dunkelheit,
zum Angriff jeder Zeit bereit.
Vom Schrank die blecherne Karaffe,
war meine Selbstschutz-Killer-Waffe.

Das Herz schlug mir fast bis zum Hirn,
der Schweiß schob Perlen von der Stirn,
so stand ich steif im Treppenhaus
und hielt die Spannung kaum mehr aus.

Ein Rascheln aus dem Wäscheraum,
ganz leise hörte ich es kaum.
Ich griff der Türe kalten Knauf
und schob sie kaum vernehmbar auf.

Dann sah ich, was mich tierisch schockte,
den dicken Mann, der vor mir hockte,
in meinen Socken, solch ein Schuft,
scheinbar vergnügt am Sockenduft.

Ich war nun völlig außer mir
und fragte mich, was sucht der hier?!“
Doch wollte ich erst einmal Ruh
und schlug mit der Karaffe zu.

Da lag er stöhnend, wälzte sich,
im Grunde ziemlich jämmerlich,
ein bisschen um die Nase blass
und brummte dabei irgendwas.

Erst als ich seine Mütze sah,
wurd mir das Missverständnis klar.
Doch war er da schon ziemlich tot,
nicht nur die Kleidung war jetzt rot.

So lag er zwischen meinen Strümpfen
und konnte nicht einmal mehr schimpfen.
Es wär nen andern Weg gegangen,
hätt ich den Socken aufgehangen.

Moral:

Hängst du nicht deinen Socken auf,
geht Niklaus höchstwahrscheinlich drauf.
Signatur von »quiet marverick« Mein youtube Kanal

Eme

ist hier zuhause

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

10

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 19:06

Danke Klaus-Dieter, dass du auch gleich das Diagramm zur Verfügung gestellt hast: www.origamist.de

@quiet marverick: lustig, ich habe auch schon ein paar Mal auf deiner Internetseite die Gedichte gelesen.

Elke

11

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 22:20

Der Weihnachtsmann ist sehr schön Klaus Dieter, danke.


Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 885

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 4. Dezember 2013, 22:52

Bitte, Bitte,
gern geschehn.

Wolfgang

guckt sich noch um

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2013

Wohnort: Fürth - Steinbach

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 14:15

Danke für die Faltanleitung des Nikolauses.
Als Tischschmuck macht er sich sehr gut!

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 885

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 5. Dezember 2013, 19:31

neue Modelle

Hier 2 neue Modelle - gerade fertig geworden.
7 Std. für das Diagramme zeichnen.
Das entwickeln gerade mal 4 min.
index.php?page=Attachment&attachmentID=8index.php?page=Attachment&attachmentID=7

tschobigami

guckt sich noch um

Beiträge: 31

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

15

Freitag, 6. Dezember 2013, 09:00

Mein Beitrag zum Thema Nikolaus:

Nikolaus - von mir entworfen, gefaltet und angemalt.
30cm foil für den Nikolaus, ein langes Rechteck für seinen Stab.
Das ganze ist auf einer modifizierten zwergenbasis von e. Joisel - hut bart und arme hat die ja schon.
Das modell hat keine farbwechsel, ist alles mit Acrylfarben gemalt. Ich wollte mindestens 3 farben (rot, gold, weiß) und relativ viele farbwechsel, das wär dann (zumindest mir) zu kompliziert geworden.
Der stab ist eine einfache improvisation auf einem langen rechteck.
Falls jemand so verrückt ist, das nachfalten zu wollem, kann ich gerne ein cp zeichnen.
Frohen Nikolaustag euch allen!

Stefan
Signatur von »tschobigami« [size=10][color=#0000ff]flickr[/color][/size]

16

Freitag, 6. Dezember 2013, 10:38

schönes Modell.
Aber war der Nikolaus nicht ein Mönch in einer braunen Kutte? Und der Weihnachtsmann hatte den roten Kittel? Ojeh, da fällt mir gerade ein Al Bundy Zitat ein 8o das sage ich aber jetzt nicht, sonst bin ich wieder der böse :D

17

Freitag, 6. Dezember 2013, 10:42

Nikolaus oder Weihnachtsmann, egal. Sie kommen aus derselben Schublade . Dieser ist gelungen. Sieht ein wenig wie der in die Kritik geratene aus. ;)

18

Freitag, 6. Dezember 2013, 11:29

naajaa... genau genommen gab es den "Heiligen Nikolaus" tatsächlich und der Weihnachtsmann ist nur eine Erfindung. Wieder eine deutsche Erfolgsgeschichte: wie unterwandere ich mit einer guten kitschigen Idee das Christentum und seine Anhänger. Ein Hoch auf Thomas Nast, ohne ihn gäbe es viele tolle Weihnachtsfilme nicht :D

19

Freitag, 6. Dezember 2013, 11:54

Also der Nikolo bei uns im Kindergarten hatte ein weißes Kleid mit goldenen Verzierungen an. Seine Kopfbedeckung war in den gleichen Farben gehalten. Und der war ganz lieb, der hat uns Säckchen mit Mandarinen und Erdnüssen drinn mitgebracht :-)

semea

ist hier zuhause

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: karlsruhe

Beruf: goldschmiedin

  • Nachricht senden

20

Freitag, 6. Dezember 2013, 15:59

weihnachtlicher Türschmuck

die Eichel hat mich gefesselt. ich habe gleich mehrere angefertigt.
»semea« hat folgende Datei angehängt:

21

Freitag, 6. Dezember 2013, 17:04

die Eichel hat mich gefesselt. ich habe gleich mehrere angefertigt.

und es hat sich gelohnt. Ein ansprechender Türschmuck!

Eme

ist hier zuhause

Beiträge: 314

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

22

Freitag, 6. Dezember 2013, 17:39

Ja wirklich ein sehr schönes Modell. Wer hat es erfunden?
Elke

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 885

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

23

Samstag, 7. Dezember 2013, 10:27

und wieder was neues:


Amygdala

guckt sich noch um

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2013

  • Nachricht senden

24

Samstag, 7. Dezember 2013, 20:58

Noch mal mein Mini-Stern aus 2x2cm Papier und dann ein großer aus 15x15cm. Ich liiiebe Bascetta-Sterne <3
»Amygdala« hat folgende Dateien angehängt:

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

25

Samstag, 7. Dezember 2013, 21:38

Ja, wie geht das denn HIER jetzt, wenn man ein Bild einstellen will? Mal gucken. Hab ein Tesselation von Anna Kastlunger gefaltet, was im Buch zur 17. Tanteidan-Convention veroeffentlicht ist. Weil das Modell etwas klein geraten ist fuer meine dicken Finger, habe ich die Schritte 33 bis 39, also kurz vor dem letzten, dem 40. Schritt, nicht gefaltet.

26

Samstag, 7. Dezember 2013, 21:49

Hallo Volker,

Bilder einfügen ist in diesem Forum sogar noch einfacher als im alten.
Wenn Du ein Bild einfügen möchtest, dann klickst Du auf das Bild einfügen Symbol




dann öffnet sich eine neue Box in die Du die Adresse zum Bild einfügst


Sobald Du den Link da eingefügt und auf OK geklickt hast, erscheint das Bild auch schon in Deinem Beitrag.

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

27

Samstag, 7. Dezember 2013, 22:26

Christian, ich hatte ja das Bild schon drin, hab es selbst gesehen, dass es JETZT wieder weg ist, begreife wer will.

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

28

Samstag, 7. Dezember 2013, 22:29

JETZT ist es ja wunderlicherweise auch wieder da. Verrueckt.

29

Samstag, 7. Dezember 2013, 23:39

So ich probier das jetzt auch, aber was ist bitte schön die Url bzw. wo finde ich die?? Einen schönen Advent.

Annerose
»Faltenreich« hat folgende Dateien angehängt:
  • Fenster1.jpg (133,84 kB - 29 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Januar 2017, 20:41)
  • Fensterkranz.jpg (133,06 kB - 24 mal heruntergeladen - zuletzt: 18. Januar 2017, 20:41)

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

30

Samstag, 7. Dezember 2013, 23:53

na, prima, hat ja bei Dir auch geklappt. Manchmal koennte man das Ding an die Wand schmeisssen und dann freut man sich auch wieder. In ganz schwierigen Faellen hilft uns ja der Christian
DANKE DAFUER!

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher