Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Origami-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

semea

ist hier zuhause

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: karlsruhe

Beruf: goldschmiedin

  • Nachricht senden

601

Montag, 20. Juli 2015, 10:21

Butterfly by Michael G. Lafosse und Alexander Swallowtail

Hallo Christian schöner Ballon. Das werde ich auch mal versuchen.


Eine gute Zeit für Schmetterlinge. Aus 3 Anleitungen habe ich mir das Beste raus gesucht.

Butterfly by Michael G. Lafosse und Alexander Swallowtail
mehr unter

https://www.flickr.com/photos/127731119@…in/photostream/[/url]
»semea« hat folgende Datei angehängt:
  • schmetterling.jpg (134,42 kB - 17 mal heruntergeladen - zuletzt: 12. November 2015, 17:53)

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

602

Montag, 20. Juli 2015, 15:54


Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

603

Freitag, 24. Juli 2015, 15:16

Und schon wieder ein Stern:
index.php?page=Attachment&attachmentID=831

Eme

ist hier zuhause

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

604

Sonntag, 26. Juli 2015, 18:53

Papageitaucher


Seit langem wieder mal ein Beitrag von mir, inspiriert durch meinen Urlaub. Leider hat der Vogel nur einen Flügel, dafür aber tolle Füße und dafür liebe ich das Modell
http://www.happyfolding.com/files/Barbour-Puffin.pdf
Elke

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

605

Sonntag, 26. Juli 2015, 19:19

Moin, Moin, Elke
ist dir gut gelungen - sehen ziemlich putzig aus
lg. Klaus-Dieter

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 964

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

606

Montag, 27. Juli 2015, 18:17


607

Montag, 27. Juli 2015, 21:44

Der Stern gefällt mir ausgesprochen gut, Klaus-Dieter.

608

Montag, 27. Juli 2015, 22:18

Ich stimme Christian zu, der Stern hat was. :-)

ercebe

ist hier zuhause

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Berlin

Beruf: Sicherheitsbranche

  • Nachricht senden

609

Dienstag, 28. Juli 2015, 00:39

[font='Geneva, Arial, Helvetica, sans-serif']Da kann ich mich nur anschließen. Ich hoffe, ich kann ihn spätestens am dritten Advent, wenn die Berliner Gruppe ihre Weihnachtsfeier begeht, vorzeigen, ist ja echt toll![/font]

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

610

Dienstag, 28. Juli 2015, 18:21

Die Papageientaucher sind herrlich. Wie der Lehrer in der Haeschenschule!

Eme

ist hier zuhause

Beiträge: 322

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

611

Mittwoch, 29. Juli 2015, 07:25

Danke Klaus Dieter und Volker!

marsch

regelmäßiger Gast

Beiträge: 83

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

612

Samstag, 15. August 2015, 15:05

Auf dieses schöne Modell von Leyla Torres bin ich über die Postkarte im Hintergrund aufmerksam geworden.

Martin

Origami Calla Lily by Martin Schneider, auf Flickr

613

Samstag, 15. August 2015, 18:03

sieht richtig schön aus. Das Foto gefällt mir

Wile_E_Coyote

guckt sich noch um

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

614

Freitag, 11. September 2015, 13:57

mal wieder etwas zeit gefunden und den tsuru rose von satoshi kamiya gefaltet. 10x10 [cm] tissue foil
und nen klassischen kranich. 2x2 [cm] kami paper
»Wile_E_Coyote« hat folgende Datei angehängt:
  • IMG_5762.png (147,25 kB - 4 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Oktober 2015, 18:47)

Wile_E_Coyote

guckt sich noch um

Beiträge: 32

Registrierungsdatum: 28. April 2015

Wohnort: Stuttgart

  • Nachricht senden

615

Freitag, 11. September 2015, 14:11

@frage von semea vom 4. mai.

aus 20x20 [cm] tissue foil. etwa 6cm hoch,

semea

ist hier zuhause

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: karlsruhe

Beruf: goldschmiedin

  • Nachricht senden

616

Montag, 14. September 2015, 10:54

Tsuru Rose

[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Ich mag den Rosen Kranich. Ich habe beim vorfalten etwas verändert.[/size][/font]
[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Ich habe erst die Rose vor gefalten und dann den Kranich, auch den Kopf und Schwanz. siehe Fotos. Anschließend alles zusammen gelegt.[/size][/font]
[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Was mir auch gefällt ist der Kopf und der Schwanz. Seit ich den Rosen Kranich kenne falte ich immer den Schanz so.[/size][/font]
[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Gruss Sabine
[/size][/font]
[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]
[/size][/font]
»semea« hat folgende Dateien angehängt:
  • tsuru 1.jpg (116,28 kB - 10 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Oktober 2015, 18:47)
  • tsuru 2.jpg (119,82 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Oktober 2015, 18:47)
  • tsuru 3.jpg (133,39 kB - 12 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Oktober 2015, 18:47)
  • tsuru4.jpg (119,5 kB - 11 mal heruntergeladen - zuletzt: 28. Oktober 2015, 18:47)

617

Dienstag, 15. September 2015, 13:16

Was mir auch gefällt ist der Kopf und der Schwanz. Seit ich den Rosen Kranich kenne falte ich immer den Schanz so.

Weil es mich damals sehr amüsiert hat, als ich diesen Moment von fridge-logic hatte, und weil ich gerade kürzlich wieder mit jemandem darüber diskutiert hatte, will ich euch diese kleine Offenbarung nicht vorenthalten:

Ist euch schon mal aufgefallen, dass das "da hinten dran" gar nicht der Schwanz ist? 8| Kraniche haben gar keinen Schwanz (also keine langen Schwanzfedern), das sind die (sehr stark stilisierten) BEINE! 8o


semea

ist hier zuhause

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: karlsruhe

Beruf: goldschmiedin

  • Nachricht senden

618

Dienstag, 15. September 2015, 17:25

das ist sehr traurig !

[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Was machen wir den jetzt?[/size][/font]
[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Mit hängenden Beinen sieht der Kranich nicht besser aus und ich werde meine 2000 Kraniche nicht umfalten.[/size][/font]
[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Wenn ich jetzt den Schwanz nur umbenenne und Beine sage und diese in die Höhe stehen, ist das auch blöd.[/size][/font]
[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Wer weiss die Lösung für dieses Problem. Volker ?[/size][/font]
[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Gruß Semea[/size][/font]
»semea« hat folgende Datei angehängt:

akugami

regelmäßiger Gast

Beiträge: 85

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2013

  • Nachricht senden

619

Dienstag, 15. September 2015, 18:10

selbstverständlich hat der kranich einen schwanz - nur eben keinen langen. welcher vogel hat den schon? da der kranich in japan traditionell schon immer mit einem steil stehenden langen "schwanz" gefaltet wird, würde ich mir keine sorgen wegen eventueller anatomischer abweichungen machen ...

ercebe

ist hier zuhause

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Berlin

Beruf: Sicherheitsbranche

  • Nachricht senden

620

Dienstag, 15. September 2015, 23:52

[font='Geneva, Arial, Helvetica, sans-serif']Also wenn man es genau nimmt, haben Vögel natürlich keinen Schwanz, bestenfalls Schwanzfedern. Archaeopterix hatte noch einen Schwanz, kreidezeitliche Vögel nicht mehr (Confuciusornis hatte schon ein Pygostyl). Was man bei stehenden Kranichen und Störchen als "Schwanz" sieht, sind die Flügel. Übrigens ist auch häufig der Schnabel zu lang bei Papiervögeln. Tja, aber Symmetrie ist eben alles.[/font]
[font='Geneva, Arial, Helvetica, sans-serif']rcbcr[/font]

ercebe

ist hier zuhause

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Berlin

Beruf: Sicherheitsbranche

  • Nachricht senden

621

Dienstag, 6. Oktober 2015, 22:22

[font='Geneva, Arial, Helvetica, sans-serif']Habe mich von Toffi-Fee (süßer Name!) inspirieren lassen und auch den Drachen von Nakashima gefaltet. Ein größeres in der Galerie.[/font]
[font='Geneva, Arial, Helvetica, sans-serif']
[/font]
»ercebe« hat folgende Datei angehängt:

semea

ist hier zuhause

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: karlsruhe

Beruf: goldschmiedin

  • Nachricht senden

622

Freitag, 9. Oktober 2015, 09:21

[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Der Drachen ist süß.[/size][/font]
[font='Comic Sans MS, sans-serif'][size=12]Der Kopf erinnert mich an eine Känguru nur der Beutel fehlt. Ich falte auch gerne nach den Anleitungen von Jo Nakashima.[/size][/font]

623

Sonntag, 18. Oktober 2015, 21:47

Das aktuelle Thema für die monatliche Falt-Herausforderung im
Internationalen Origami Forum ist Katzen. Deshalb habe ich ein
verspieltes Kätzchen entworfen.


volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 557

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

624

Sonntag, 18. Oktober 2015, 23:45

das ist aber SEHR schoen!!! Genauso machen sie...

625

Montag, 19. Oktober 2015, 16:22

Anna, das ist SUPER.

626

Montag, 19. Oktober 2015, 19:58

Danke! :)

627

Dienstag, 20. Oktober 2015, 08:34

man möchte das Kätzchen einfach streicheln :thumbsup:

ercebe

ist hier zuhause

Beiträge: 291

Registrierungsdatum: 26. Januar 2014

Wohnort: Berlin

Beruf: Sicherheitsbranche

  • Nachricht senden

628

Dienstag, 20. Oktober 2015, 22:06

[font='Helvetica, Verdana, sans-serif']Ich möchte es am Rücken kraulen. Hat es einen?[/font]

629

Mittwoch, 21. Oktober 2015, 10:51

Hm, schwierige Frage. Also hinter den Ohren graulen geht auf alle Fälle mal. Ein Rücken ist rudimentär auch vorhanden, aber ob er zum Streicheln ausreicht?

semea

ist hier zuhause

Beiträge: 219

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: karlsruhe

Beruf: goldschmiedin

  • Nachricht senden

630

Mittwoch, 28. Oktober 2015, 13:32

1000 Kraniche

Die Katze ist süß!!!
Ich habe meine 1000 Kraniche in einen Koffer gehängt. Warum : Ein Kranich ist ein Zugvogel !
Im Zug braucht man einen Koffer ! Jetzt können meine Kraniche verreisen.

Mehr unter
https://www.flickr.com/photos/127731119@N05/21921584643/
»semea« hat folgende Datei angehängt:

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher