Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Origami-Forum. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

quiet marverick

ist hier zuhause

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

91

Donnerstag, 9. Januar 2014, 21:23

@ C3lt1c
(den Namen musste ich echt kopieren und einfügen^^)
Lustige kleine Fledermaus. Ich mag Fledermäue auch total gern, hab aber noch keine Origami-Fledermaus gefunden, die mich wirklich richtig begeistert O.o

@Anna
Mir gefällt das Grundgerüst von deinem Pferd. Hast du mal vesucht es nass zu falten?

Grüße Allex
Signatur von »quiet marverick« Mein youtube Kanal

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

92

Donnerstag, 9. Januar 2014, 22:00

Der Hund 35

Moin, Moin,
habe die Anleitung vom Hund 35 auf meiner Homepage geladen.
Viel Vergnügen damit.
Es ist mein 2900. Modell.
Sollten Fehler oder Unklarheiten dabei sein, lass es mich wissen.
Tschaui Klaus-Dieter

93

Donnerstag, 9. Januar 2014, 22:33

@Allex
Nein, mit nass falten habe ich es noch nicht versucht, könnte aber durchaus funktionieren. Wenn das nur nicht immer so viel Aufwand wäre.

@Klaus-Dieter
Toll, werd ich mir mal ansehen. Immer wieder faszinierend wie schnell Du neue Sachen entwirfst und mit welcher Geschwindigkeit Du sie dann auch noch zu Papier bringst. Bei mir dauert sowas immer Ewig. Gratulation zum 2900sten Modell!

@Christian
Danke!!!

@Elke
Ja, das mit dem Schwanz ist mir auch aufgefallen, aber von den sechs Pferden die ich gefaltet habe, hat mir dieses einfach am Besten gefallen, trotz des kleinen Malheurs.
Das mit dem in die Hand nehmen und Spielen könnte Wirklichkeit werden, wenn ich es schaffe Diagramme dafür zu zeichnen oder vielleicht eine Video-Anleitung zu machen.

94

Freitag, 10. Januar 2014, 12:29

Zitat

Hast du mal vesucht es nass zu falten?
Ich hab schon etliche Male versucht nass zu falten, aber entweder ist meine Badewanne zu klein oder das Wasser zu warm. Auf jeden Fall kann ich mich kaum auf das Papier konzentrieren so entspannt wie ich immer bin wenn ich in der Wanne liege :D

quiet marverick

ist hier zuhause

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

95

Freitag, 10. Januar 2014, 13:00

@Klaus-Dieter
Wow, dass sind wirklich viele Modelle! Gratuliere :)

@Anna
Achso okay :)

@Christian
8)
Signatur von »quiet marverick« Mein youtube Kanal

Eme

ist hier zuhause

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

96

Freitag, 10. Januar 2014, 13:20

Anna, mir gefällt die abstrakte, trockene Form des Modells ausgesprochen gut, da sie mich an die Holzpferdchen erinnert, die mein Großvater zum Spielen geschnitzt hat. Daher hatte ich auch die Assoziation, dass der Schwanz abbrechen könnte. Das war nicht als Kritik oder Verbesserungsvorschlag gemeint. Bei diesem Modell würde ich mich besonders freuen, wenn du eine Anleitung veröffentlichen oder mir sonstwie zukommen lassen würdest.
Elke

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

97

Samstag, 11. Januar 2014, 00:00

index.php?page=Attachment&attachmentID=61
Mein neues Modell, grade fertig gezeichnet:

quiet marverick

ist hier zuhause

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

98

Samstag, 11. Januar 2014, 11:04

Die Katze ist richtig süß! Die mag ich :thumbup:
Signatur von »quiet marverick« Mein youtube Kanal

Eme

ist hier zuhause

Beiträge: 312

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

99

Samstag, 11. Januar 2014, 12:37

@ C3lt1c, noch 'mal zu den Fledermäusen: meine liebste ist die "Lucky Bat" von M. LaFosse. Elke ^^

MichaelGross

regelmäßiger Gast

Beiträge: 53

Registrierungsdatum: 11. Januar 2014

Wohnort: Kronstadt, Rumanien

  • Nachricht senden

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

101

Samstag, 11. Januar 2014, 21:38

Neue Modelle:

9 Std. bis zur Vollendung (Entwerfen, Fofos, Diagramme zeichnen:

index.php?page=Attachment&attachmentID=62

102

Samstag, 11. Januar 2014, 23:29

Nachdem Allex darum gebeten hat hier nun eine Nass gefaltete Version meines Pferdes. Hab sogar einen Föhn gefunden um es anschließend zu trocknen und mir dann beim ausstecken ganz mächtig die Hand am darüber liegenden Regalbrett angehaut weil der Stecker einfach nicht mehr raus kommen wollte...

Gefaltet aus 21x21cm Elefantenhaut-Papier:






Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

103

Samstag, 11. Januar 2014, 23:35

Echt SUPER! Das Pferd.
An eine Anleitung wäre ich auch interessiert.
Mach weiter so.
Klaus-Dieter

quiet marverick

ist hier zuhause

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

105

Sonntag, 12. Januar 2014, 14:46

@Anna
Das gefällt mir sehr gut! Hast du toll hinbekommen. Vor allem das zweite Foto finde ich richtig genial! Danke fürs Ausprobieren und ich hoffe deiner Hand gehts wieder gut :)

Allex
Signatur von »quiet marverick« Mein youtube Kanal

106

Sonntag, 12. Januar 2014, 15:23

Danke sehr. Die Hand ist wieder komplett genesen und bereit neue Dinge zu falten :-)

Hel

guckt sich noch um

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 9. Dezember 2013

Wohnort: Schwäbisch Hall

  • Nachricht senden

107

Sonntag, 12. Januar 2014, 20:38

Mein letztes Modell: Die Echse (Gecko) von Toshikazu Kawasaki
http://birdbase.blogspot.de/2014/01/echse.html


Obwohl... eigentlich war das letzte eine ganze Herde Glücksschweinchen, aber die kommen erst morgen auf mein Blog, weil ich eins davon morgen verschenke und das soll die Beschenkte noch nicht sehen. :D

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

108

Dienstag, 14. Januar 2014, 00:53

Heute 2 neue Modelle erstellt und die Diagramme gezeichnet

index.php?page=Attachment&attachmentID=69index.php?page=Attachment&attachmentID=70

Ich denke, damit ist der Mini-Zoo für meine Enkelin fertig !?!?

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 550

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

109

Dienstag, 14. Januar 2014, 15:44

K.-D., kommst Du ueberhaupt noch zum Essen und zum Schlafen? Pass auf, dass Du nicht in die vierte Dimension abhaust. Es waere schade um Dich!.Aber Respekt vor Deiner Kraetivitaet!

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 550

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

110

Dienstag, 14. Januar 2014, 15:47

o, jemine, bei image-shack ist wieder alles ganz anders. Bin mal gespannt, ob das so geht, wie ich HOFFE. Ich will eine von mir nachgefaltete Rose von Naomiki Sato hier einstellen. Es sollte mich wundern, wenn das klappt:
Inzwischen habe ichja dei hrrlichsten Tipps von Christian bekommen. Vielen Dank!

Kadeen

ein leuchtendes Vorbild

Beiträge: 884

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

Wohnort: Bielefeld

Beruf: Rentner

  • Nachricht senden

111

Dienstag, 14. Januar 2014, 15:47

Im Schlaf verfolgte mich der Mini-Zoo - mit diesem Ergebnis:

index.php?page=Attachment&attachmentID=71

Wolfgang

guckt sich noch um

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2013

Wohnort: Fürth - Steinbach

  • Nachricht senden

112

Dienstag, 14. Januar 2014, 18:31

[size=14]Volker,[/size]
[size=14]Deine Rose ist sehenswert![/size] [size=10] [/size]:thumbsup:[size=10] [/size]
[size=10]
[/size]
[size=14]Übst Du schon für den Valentinstag?[/size]

113

Dienstag, 14. Januar 2014, 19:25

@volker:
Hübsche Rosenblüte! Aber warum hast du sie gescant statt fotografiert...? :huh: :D

quiet marverick

ist hier zuhause

Beiträge: 367

Registrierungsdatum: 1. Dezember 2013

  • Nachricht senden

114

Dienstag, 14. Januar 2014, 19:36

@Volker
Die Rose ist echt richtig schön geworden! Auch das Papier passt super :)
Signatur von »quiet marverick« Mein youtube Kanal

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 550

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

115

Dienstag, 14. Januar 2014, 20:31

Danke fuer das Lob, das Naomiki Sato gebuehrt, denn er hat erstens ein SEHR schoenes Modell entwickelt und sich zweitens viel Muehe mit dem Fotodiagramm gegeben, obwohl mir - ehrlich gesagt - ein gezeichnetes lieber waere. So muss man ja auch immer Angst haben, dass das irgendwann aus dem Internet ins Nirwana entschwindet. Ich muss mir also bald eine gezeichnete Gedaechtnisstuetze machen.
Mit dem Scannen, Warigami, das geht doch viel einfacher als das Fotgrafieren, Die Fotos werden manchmal nix und die Sachen die sich scannen lassen, scanne ich lieber.
Wolfgang, den Valentinstag vergesse ich regelmaessig, aber DIESE Rose hatte und hat es mir angetan. Ich werde sie sicher oft verschenken, auch ohne Anlass.
Du gehoerst ja auch zu denen, die sich explosionsartig entwickeln. Ess ist interessant mit anzusehen, wie in Deutschland eine breitere Kreative Szene entsteht.

116

Mittwoch, 15. Januar 2014, 12:06

Danke fuer das Lob, das Naomiki Sato gebuehrt, denn er hat erstens ein SEHR schoenes Modell entwickelt und sich zweitens viel Muehe mit dem Fotodiagramm gegeben, obwohl mir - ehrlich gesagt - ein gezeichnetes lieber waere. So muss man ja auch immer Angst haben, dass das irgendwann aus dem Internet ins Nirwana entschwindet. Ich muss mir also bald eine gezeichnete Gedaechtnisstuetze machen.

Hallo Volker,
es gibt das kostenfreie Programm: Snipping tool.
Mit dem kannst Du viele Anleitungen auf Deinem PC speichern, sodaß Du angstfrei die Anleitung nutzen kannsz.
Es grüßt Dich Ulrike

117

Mittwoch, 15. Januar 2014, 16:34

Bevor du dir die Seite umständlich über Hardcopies auf die Festplatte speicherst, solltest Du lieber die "Seite speichern" Funktion des Browsers benutzen. Das geht einfacher.

Wenn Du die Anleitung siehst die Du speichern willst, dann drückst Du einfach STRG + S (diese Kombination funktioniert gesichert beim Internet Explorer und beim Firefox)
Jetzt kommt ein Dialogfenster in dem Du angeben kannst, wohin die Anleitung soll. Der Ordnung halber sollte man je Anleitung in einen extra Ordner kopieren. Der Ordner enthält dann alle benötigten Dateien.
Wenn Du die Anleitung dann später mal ansehen willst, dann gehst Du einfach in den Ordner und klickst die darin enthaltene HTM Datei. Die wird dann mit dem Browser geöffnet.

118

Mittwoch, 15. Januar 2014, 16:51

Also, das von Ulrike Erwähnte Programm macht lediglich Bildschirmabdrücke, das ist so ähnlich wie wenn Du ein Foto von Deinem Bildschirm machen würdest.
Die von Christian erwähnte Methode ist sehr einfach, speichert aber wiederum nur die aktuelle Seite, Links und Unterverzeichnisse werden nicht berücksichtigt. Gerade bei Foto-Anleitungen ist es aber oft so, dass man auf der Übersichtsseite nur kleine Vorschaubilder hat, die man erst anklicken muss um zur größeren Version zu kommen. Um Webseiten komplett runter zu laden gibt es das kostenlose Programm WinHTTrack. Ist zwar etwas aufwändiger, aber dafür hat man dann sicher alle Bilder, Unterordner und was es auf der Seite halt sonst noch so gibt.

Achja, für irgendeine von Naomiki Sato's Rosen gibt es übrigens dieses Diagramm: http://origamiusa.org/system/files/thefo…ose_Diagram.pdf

119

Mittwoch, 15. Januar 2014, 18:07

und wieder etwas dazu gelernt! Danke Christian und Anna.

Wolfgang

guckt sich noch um

Beiträge: 29

Registrierungsdatum: 2. Dezember 2013

Wohnort: Fürth - Steinbach

  • Nachricht senden

120

Mittwoch, 15. Januar 2014, 20:39

Gibt es so etwas auch für Apple/Mac?
Es wäre schade, wenn diese Anleitung, wie Volker zu Recht befürchtet, irgendwann verschwinden würde.

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher