Sie sind nicht angemeldet.

Ralf

guckt sich noch um

  • »Ralf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Juni 2014

  • Nachricht senden

1

Samstag, 7. Juni 2014, 14:58

Faltungen

Mhhh...jetzt wei ich natürlich nicht ob meine Faltungen auch mit dazu zähln...? Ist ja eher Kirigami oder?

Ich Poste trotzdem mal:
Gefaltete Pyramide

Cross Criss

Geflochtener Geldschein

Gewebtes Schachbrett

Ein Papier Knoten

Unmögliche "8"


Bei "meinen" Faltungen verwende ich keinerlei Kleber. Auch kann jedes Objekt wieder in seinen Ursprünglichen Zustand zurück gefaltet werden.
Naja. Ist halt nicht Origiami oder gar Kirigami,aber es hat etwas mit Faltungen zu tun :-)

Ralf

guckt sich noch um

  • »Ralf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Juni 2014

  • Nachricht senden

2

Samstag, 7. Juni 2014, 15:00

Faltungen

Was mache ich Falsch? Bei der Vorschau des Beitrags kann ich die Bilder sehen.

3

Samstag, 7. Juni 2014, 16:11

Bei verschachtelten HTML Codes musst Du dringend das Format einhalten, sonst werden die Bilder nicht angezeigt.
Deine Eingabe ist falsch

Quellcode

1
[img][url='http://www.pic-upload.de/view-23461195/PaperArtist_2013-09-26_10-05-51.jpg.html'][img]http://www11.pic-upload.de/thumb/07.06.14/b2szvp5voe5.jpg[/img][/url][/img]

richtig wäre

[color=#ff0000][.URL.].LINK ZUM THUMBNAIL.].[/color][color=#00ff00][.IMG.].LINK ZUM BILD.[./IMG.][/color][color=#ff0000].[./URL.][/color]

Die Punkte gehören natürlich nicht rein, die habe ich nur reingemacht um den Befehl farbig markieren zu können.
Der korrekte HTML Code ist also

Quellcode

1
[url='http://www11.pic-upload.de/07.06.14/9s25scj4zy9l.jpg'][img]http://www11.pic-upload.de/thumb/07.06.14/b2szvp5voe5.jpg[/img][/url]




Interessanterweise hast Du nicht die passenden Vorschaubilder (Thumnails) zu den Links kopiert :)

###edit###

Dein einfachste Weg einen klickbaren Link zu erstellen ist dieser hier:

Füge per Cut&Paste den Link zum Bild ein
Markiere den Link und klicke im Editor auf das Bild Symbol
Markiere den neu kreierten Link und klicke auf das Link-Symbol
Füge in das hochkommende Fenster die URL zum Thumbnail ein.

Und schon hast Du einen klickbaren Link. :)

Ralf

guckt sich noch um

  • »Ralf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Juni 2014

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 8. Juni 2014, 12:54

Ahhh...Danke für die Info. Bin eben ein Computer legastheniker ;-)
Jetzt kann man die Fotos sehen.

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 8. Juni 2014, 20:29

inteessante Sachen sind das. Die Schachbetter sind ja aus zwei Blaettern? Ist eines davon "offen", damit man die Streifen durchfaedeln kann? Das mi dem Papier knoten verstehe ich ueberhaupt nicht. Sind die Geldscheinfaltungen jeweils aus einem ungeschnittenen Schein? Eine sehr schoene Zauberei![size=12][/size]

Ralf

guckt sich noch um

  • »Ralf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 6. Juni 2014

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 8. Juni 2014, 20:54

Faltungen

Das Schachbrett besteht aus 2 streifen mit jeweils 3 Schnitten. Es wird wirklich nur gefaltet. Es handelt sich dabei um eine Art optische Täuschung. Die Anfertigung dauert ca. 30 bis 40 Minuten. Der geflochtene geldschein stammt aus einem Buch von Robert E. NEALE. 3 Einschnitte und dann falten. Den Papier Knoten muss man in der Hand halten um zu verstehen das dieser scheinbar unmöglich ist

volker

gehört zum Inventar

Beiträge: 551

Registrierungsdatum: 4. Dezember 2013

Wohnort: 76726 Germersheim am Rhein

Beruf: nicht mehr von Belang

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Juni 2014, 21:45

DANKE[size=12][/size]

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen