Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-26 von insgesamt 26.

Sonntag, 5. November 2017, 21:09

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Ioio 2017

Ja, das habe ich auch gelesen. Ich denke, dass 300 Einsendungen schon realistisch sind. Haben sie einen Zeitrahmen genannt, wann es weitergehen soll?

Sonntag, 5. November 2017, 19:26

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Ioio 2017

Damit hat dann jeder von dem ich weiß dass er teilnimmt auch alle modelle eingesendet. Schaut so aus als müssten sie tatsächlich aussortieren wenn nur 150 weiterkommen sollen

Sonntag, 5. November 2017, 15:10

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Crane Riders

Hallo Julia, ich hab leider auch keine Anleitung gefunden, abgesehen davon dass Greg das Modell wohl auf einer Convention 2008 gezeigt hat. Anscheinend hat Greg erst den Reiter entworfen, und erst später einen Weg gefunden Reiter und Kranich aus einem Blatt zu falten. Ich glaube um das Ganze nachzufalten wäre das auch eine gute Idee. Der Reiter wirkt nicht übermäßig komplex. Gleichzeitig könnte man versuchen beim traditionellen Kranich einen Weg zu finden nur auf dem Rücken Papier mit Farbwechse...

Dienstag, 11. Oktober 2016, 11:19

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Interessante Anwendung. Allerdings frage ich mich, warum du w und x genau so definierst wie du es getan hast. Im Endeffekt nimmst du jeweils die Strecke vom Schnittpunkt der Kanten bis zu den jeweiligen Ecken. Wenn du jetzt Faltungen durch den Mittelpunkt betrachtest, die sich der Hauptdiagonale annähern wird sich der Schnittpunkt Richtung Seitenmitte verschieben. Also musst du w und x nur noch stetig auf den Fall der Hauptdiagonale fortsetzen, bekommst w=x=1/2 und brauchst keine Fallunterscheid...

Samstag, 30. August 2014, 14:20

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Ich mach auch bei dem odt im englischen Forum mit hier mein Design für die erste Runde: eine angebissene Tafel schokolade. von mir entworfen und gefaltet aus einem rechteck: ca 17x30cm. chocolate by tschobigami, on Flickr Ein cp, dass ein wenig die Struktur aufzeigt und ein bisschen mehr beschreibung gibts in meinem flickr stream.

Donnerstag, 24. Juli 2014, 16:11

Forenbeitrag von: »tschobigami«

"Is' das neu oder gibt's das schon?"

Hallo Heiko! habe eben eine aus einem 1:4-Rechteck gefunden: Black Widow (Riccardo Foschi) von rikkarlo (Riccardo Foschi) auf Flickr Black Widow CP (Riccardo Foschi) von rikkarlo (Riccardo Foschi) auf Flickr Deine scheint aber älter zu sein.

Freitag, 6. Juni 2014, 09:18

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Mir gefallen beide sehr gut, Anna! Vor allem der 4-stufige aus 30cm muss ja oben richtig klein werden. Zu dem aus elefantenhaut hätte ich eine frage: wie gut eignet sich elefantenhaut dafür? Das modell wird ja doch recht viellagig in der mitte und die sqaushes werden aus dickerem papier ja wahrscheinlich auch nicht einfacher... Deine beiden faltungen sehen aber sehr gut und sauber aus

Freitag, 16. Mai 2014, 20:50

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Phönix gesucht - selbstgefaltet und gut fotografiert

Ich falte derzeit einen 3.5er von kamiya (meinen vierten). Der wird hoffentlich nächste Woche fertig wenn das reicht Grüße, Stefan

Dienstag, 25. März 2014, 22:16

Forenbeitrag von: »tschobigami«

gachepapier

find ich sehr schön! hat auch eine interessante haltung, vor allem wie die vorderbeine übernanderliegen

Freitag, 7. Februar 2014, 21:29

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Hallo C3lt1c! Es wäre nett wenn du etwas zu deinem Modell schreiben könntest (wer hat es entwickelt? oder hast du es dir selber ausgedacht? Bei solchen Figuren mit mehr Details ist es außerdem auch immer interessant zu wissen ob das Modell evtl aus mehreren blättern besteht etc.) insgesamt wirken die proportionen auf mich ein wenig komisch aber es sieht anch einer interessanten Faltung aus. Schöne Vögel, Ulrike! sehr simpel und trotzdem 3d, gefällt mir allerdings hatten wir hier noch fast keinen...

Mittwoch, 29. Januar 2014, 23:24

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Ein Foto lässt sich auch ohne URL einfügen. Unten einfach auf den Reiter Dateianhänge gehen (sollte standardmäßig auf Smileys sein) und dann von der Festplatte hochladen. Die Faltung selber klingt auf jeden Fall interessant und wenn ich es nach Erkner schaffe würd ich gern was drüber hören.

Donnerstag, 23. Januar 2014, 22:53

Forenbeitrag von: »tschobigami«

"Is' das neu oder gibt's das schon?"

Ein gutes Thema finde ich, frag ich mich auch öfter... Zu deinem eisbären: Ich hatte sofort ein Modell im Kopf, dass ich vor einigen Jahren mal gefaltet habe. Ähnlichkeit ist wohl da aber es bestehen auch einige Unterschiede. Körper und Beine basieren auf der selben Technik, wie auch du sie verwendet hast (sieht zumindest so aus), allerdings spiegelverkehrt. Der Bär von Edwin Corrie. (der hier ist von Luc Marnat gefaltet) insgesamt bestehen aber genug unterschiede um zu sagen, dass es ein andere...

Dienstag, 14. Januar 2014, 20:47

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Korrugationen

ah so meinst du das, anna - ich hab immer nur einzelne von den punschkrapfen gesehen und hatte anfangs gemeint es hätte was mit der oberflächenstruktur zu tun. so ist es ein durchaus interessanter vergleich @warigami es gibt auch gute gründe warum das relativ selten gemacht wird denke ich... Ich weiß nicht ob das weniger arbeitsaufwändig geht aber ich musste erst mal alle linien genau ausmessen dann mit kuli fest aufdrücken und nachfalten. aufgrund der irgendwann fehlenden genauigkeit nichts was...

Montag, 13. Januar 2014, 00:20

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Korrugationen

@warigami ach die meinst du... wundert mich zwar etwas, nachdem sie am wenigsten aufwändig zu falten ist aber was solls hast du dich mit der technik eigentlich auch mal näher beschäftigt oder dich mehr auf diese "gedrehten" teile konzentriert wie du sie hier zeigst? Zu dem thema hast du mich übrigens auf ein paar neue ideen gebracht... zum einen mit dem tetraederstumpf und zum anderen mit den tesselationen, die müsste man doch sicher auch ganz gut in die von mir gezeigte technik einbauen können....

Samstag, 11. Januar 2014, 10:54

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Korrugationen

Die Definition klingt relativ logisch, dann würde ich mich wohl mehr im bereich von 3d-tesselationen bewegen, da ich kleine teile des papieres immer nach unten verschwinden lass. die tetraederstümpfe schauen auch sehr interessant aus - hab ich gleich mal ausprobiert, dass gibt ja wieder tausende variationsmöglichkeiten... Darf ich fragen welche Version du genau meinst? nach meiner zählweise hab ich eine mit 45° und 90°, eine mit 60° und 120° und eine mit 90° und 120°... aber auf jeden fall viele...

Freitag, 10. Januar 2014, 00:48

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Korrugationen

Ich blicke da jetzt in der Definition von Korrugationen leider noch nicht ganz durch aber ich hänge auch gar an etwas derartigem, ich bin dabei einige Modelle zu entwickeln (bzw. wiederentdecken, wäre sehr freundlich wenn jemand sagt ob er derartiges schon gesehen hat), habe sie bis jetzt einfach mal 3d-tesselations genannt. Einmal die Pyramide, die ich schon mal gezeigt habe Hexagonal pyramid von tschobigami auf Flickr und eben die sachen, wo ich grade dran experimentiere 3d-tesselations - wip ...

Freitag, 10. Januar 2014, 00:40

Forenbeitrag von: »tschobigami«

"Black Cobra"

Hier mal ein erster Anlauf werde noch weitere folgen , wenn ich dann auch wieder längeres papier hab. index.php?page=Attachment&attachmentID=60 Vielen Dank für das Video, hat viel spaß gemacht es zu falten! Zum Thema unterrichten: wäre vllt interessant mal bei einer vhs anzufragen, da scheint es mehrere zu geben, die derartige kurse anbieten

Dienstag, 31. Dezember 2013, 13:59

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Zum Abschluss des Jahres eine Zusammenfassung von dem was sich in letzter Zeit bei mir angesammelt hat: Hexagonal pyramid von tschobigami auf Flickr von mir "entworfen"... naja eigentlich hab ich mehr eine bekannte technik auf ein sechseck angewendet Cigarette Packet von tschobigami auf Flickr Zigarettenschachtel von David Brill aus einem einzelnen papierstreifen des Formates 4x1, mit farbwechsel. Elephant head von tschobigami auf Flickr Elefantenkopf von mir entworfen, recht simpel auf einer Fr...

Montag, 30. Dezember 2013, 21:58

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Darf ich Eric Joisel Zwerg Video machen?

Ich hatte Allex meine Meinung auch so schon geschrieben aber was solls erstmal ein interessanter thread im englischen Forum. Ich weiß nicht ob du darauf oder auf etwas anderes hinweisen wolltest, volker aber ich denke er ist mit dem thema hier eng verwandt. http://snkhan.co.uk/forum/viewtopic.php?f=12&t=7777 Allgemein gilt natürlich, dass eine Nachfrage bei dem Bruder auf keinen Fall schaden kann. Eventuell wäre es dann günstig in der Videobeschreibung auf eine Seite zu verlinken, in der das cp ...

Freitag, 13. Dezember 2013, 18:38

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Guess The Game - Errate Das Spiel

natürlich richtig... wow das ging schnell viel spaß

Freitag, 13. Dezember 2013, 18:21

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Guess The Game - Errate Das Spiel

Sooo... hier das Ergebnis meiner Tüfteleien der letzten tage: (aus einem quadrat, von mir entwickelt.) index.php?page=Attachment&attachmentID=31 sollte relativ einfach erkennbar sein, bitte keine beschwerden wegen der farben, die hab ich eher zufällig verteilt. ich bin mir der vielen kleinen unsauberkeiten bewusst, leider hatte ich einfach nicht die Zeit, das ganze größer und sauberer zu falten (weihnachten...) ich werde aber weiter dran arbeiten

Mittwoch, 11. Dezember 2013, 10:36

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Guess The Game - Errate Das Spiel

Nur beim falten bin ich nicht so schnell... ich arbeite dran

Sonntag, 8. Dezember 2013, 17:13

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Guess The Game - Errate Das Spiel

ich tippe auf "Sven Bømwøllen". Habe zwar noch nie was davon gehört, aber wenn man weiß wie man suchen muss findet man alles im Internet für alle, die es interessiert: der wikipedia-Artikel dazu

Sonntag, 8. Dezember 2013, 14:09

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

@christian, kaikra Danke! zu meiner farbwahl: es war ein Geschenk für eine Freundin, die sich einen mit nikolaushut und stab gewünscht hat. Da ist er mir so in den Sinn gekommen. Außerdem hatten fast alle Nikoläuse, die ich während meiner Kindheit gesehen hab so einen roten Mantel - in München anscheinend üblich, anderswo mögen sie anders aussehen, es ging mir jetzt auch nicht darum einen historisch möglichst korrekten nachzubilden @Eme schöne Weihnachtsmänner, aber was meinst du genau mit "unec...

Freitag, 6. Dezember 2013, 09:00

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Mein Beitrag zum Thema Nikolaus: Nikolaus - von mir entworfen, gefaltet und angemalt. 30cm foil für den Nikolaus, ein langes Rechteck für seinen Stab. Das ganze ist auf einer modifizierten zwergenbasis von e. Joisel - hut bart und arme hat die ja schon. Das modell hat keine farbwechsel, ist alles mit Acrylfarben gemalt. Ich wollte mindestens 3 farben (rot, gold, weiß) und relativ viele farbwechsel, das wär dann (zumindest mir) zu kompliziert geworden. Der stab ist eine einfache improvisation auf...

Dienstag, 3. Dezember 2013, 09:11

Forenbeitrag von: »tschobigami«

Orgami Verein Deutschland - Fragen

Hallo! ich selber bin kein mitglied bei OD, hatte aber so etwas ähnliches im alten forum in einem anderen zusammenhang schon mal gefragt. hier die antworten: Zitat origami_8 Für: Kostet gleich viel wie der Beitrag den Nicht-Mitglieder zahlen müssen wenn sie zur Convention kommen wollen und man bekommt noch ein paar Vereinsmagazine drauf. Wider: Wenn man der Convention fern bleibt muss man trotzdem zahlen oder austreten. Lohnen die Hefte alleine eine Mitgliedschaft? Nein. Zitat Volker Hallo Anna,...