Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 60.

Sonntag, 12. November 2017, 21:45

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Weihnachts Origamibuch 2017

Danke all den vielen Autorinnen und Autoren für die Einwilligung, in den vielen Weihnachtsbänden zu schmökern. Und einen ganz besonderen Dank an Anna, die das alles so schön bereitgestellt hat! Christiane

Samstag, 4. November 2017, 19:09

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

auf der Suche nach einer sehr besonderen Faltung

Da es am Schluss einen Lampenschirm geben soll, ist Elephantenhaut wohl nur als Übungspapier geeignet.... ich würde es - wenn du mal die Faltung verstanden hast - mit Tyvek versuchen. Das ist zäh, lichtdurchlässig und hat eine sehr hübsche optische Struktur.

Donnerstag, 5. Oktober 2017, 16:23

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

kadeen

Oh, das ist ja wieder eine neue Ära! 169 hat sehr liebliche Proportionen. Danke fürs Zeigen! Christiane

Donnerstag, 7. September 2017, 13:16

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

kadeen

Der ist ja wunderhübsch geworden! Herzliche Gratulation!

Montag, 26. Juni 2017, 08:01

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

kadeen

Endlich mal wieder meine grosse Anerkennung für dein Schaffen! Die Käfer dünken mich ansprechend und lustig und in ihrer Vielfalt ganz erstaunlich - obwohl Käfer nicht zu den Objekten meiner Begierde gehören :-) Stern Josef 726 gefällt mir besonders mit seiner grossen und trotzdem filigranen Mitte und den spitzen Zacken. Ein Geheimnis bleibt für mich, wie du das alles in dieser kurzen Zeitabfolge schaffst. Danke jedenfalls fürs Teilen! Frohes Weiterfalten, Christiane

Sonntag, 21. Mai 2017, 17:39

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Modelle wetterfest machen

Warum du diese Frage in diesem Thema stellst, ist mir jetzt grad nicht ganz klar... Papier wetterfest machen ist so eine Sache: du kannst Papier lackieren oder laminieren - beides hat bei Origami seine Tücken. Kommt halt ein bisschen drauf an, was du erreichen willst: willst du ein Modell, das an einem regengeschützten Ort der wechselnden Luftfeuchtigkeit standhält, kommst du sicher mit einer guten Lackierung aus. Willst du aber ein wirklich wetterfestes Modell, musst du wohl auf ein anderes Mat...

Freitag, 24. Februar 2017, 08:14

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Origami Strandkorb

Da ist nicht die ganze Nachricht mit, der zweite Teil: Euch anderen natürlich auch! Drum euch allen einen ganz schönen Tag mit besonders vielen Lachfalten!

Freitag, 24. Februar 2017, 08:11

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Origami Strandkorb

....und darum mag ich Volker ganz besonders

Donnerstag, 9. Februar 2017, 12:53

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

kadeen

Der Kranich mit dem Farbwechsel und der eleganten Falte entlang dem Flügel gefällt mir besonders! Und die Sterne: scheinen unerschöpflich... :-) merci fürs Zeigen!

Freitag, 11. November 2016, 23:29

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Wer hat diesen Stern gemacht?

Der Stern ist in 'Quick and easy Origami Christmas' von Toshie Takahama. Traditionelle Modelle sind in diesem Buch nicht als solche gekennzeichnet, jedoch andere Autoren werden genannt - so gehe ich davon aus, dass der Stern von ihr ist. 'Basteln' schreckt mich auch ab, aber die Schere wird nur für die 5-Eck-Konstruktion eingesetzt, also kein Grund zur Panik :-)

Montag, 7. November 2016, 14:53

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

kadeen

Das ist ein sehr schöner Engel! Obwohl der Flügelansatz so weit unten ist, stimmen durch deren Form die Proportionen.

Montag, 31. Oktober 2016, 17:19

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Pinguin von Niwa Taiko

...nicht verzagen, Klaus-Dieter fragen..... MERCI vielmal!

Montag, 31. Oktober 2016, 13:29

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Pinguin von Niwa Taiko

Irgendwo in den Weiten des Netzes hatte ich mal eine Anleitung (Diagramm) für diesen einfachen, lustigen Pinguin gefunden. Weiss jemand, wer das Diagramm gezeichnet hat und wo es zu finden ist? Die YouTube-Anleitung ist hier: https://youtu.be/JwuoqmhkXGA Merci für einen allfälligen Hinweis, Christiane

Dienstag, 27. September 2016, 19:28

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

kadeen

Lieber Klaus Dieter Es muss wieder einmal gesagt sein: Deine Schaffenskraft ist beeindruckend und deine Modelle von schön bis wunderschön! Am besten aus deiner letzten Serie gefällt mir der Stern Beltran (aufgepasst - fast könnte man denken, dass du für die Falterei mehr Phantasie hast als für die Namensgebung...[size=10] [/size][size=10] )[/size] [size=10]Mir gefällt besonders der Farbwechsel und dass es in der Mitte nicht einfach ein Loch hat, sondern nochmal einen Stern. Machst du dazu irgend...

Samstag, 10. September 2016, 23:32

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Swivel-fold

Da http://finesseiima.weebly.com/tutorials/the-art-of-origami2 ist diese Faltung schön dargestellt. Hoffe, das hilft dir weiter. Einen fröhlichen Sonntag allerseits!

Donnerstag, 28. Juli 2016, 07:55

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Fertige Origami Blumen anmalen/färben

Für eine sehr subtile Farbgebung habe ich gute Erfahrungen gemacht mit Pigmenten und Acrylbindemittel. Das Bindemittel ist farblos, so dass sich die Intensität prima varieren lässt. Wenn du etwas Glimmer (metallisches Pigment) beimischst oder separat als letzte Schicht aufträgst, bekommt alles eine schöne Tiefe. Ein fertiges Modell habe ich so noch nie gefärbt, stelle mir aber vor, dass sich die Acryl-Konsistenz besser auftragen lässt als Farbe auf Wasserbasis. Falls du schon etliche Tuben Acryl...

Freitag, 6. Mai 2016, 10:55

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Suche ein Modell, das eine Fünfteilung enthält

Diese Diskussion gefällt mir! Sie zeigt doch sehr schön auf, was Origami so besonders macht: Jede Origamistin und jeder Origamist sucht und findet seinen eigenen Zugang zur Materie. Ich kenne kein anderes Interessensgebiet, wo Menschen mit so unterschiedlichen Ansätzen, Wahrnehmungen und Ausrichtungen in der gleichen Intensität an einem Thema arbeiten. Und Diskussionen wie die vorhergehende machen für mich irgendwie greifbar, was mir sonst verborgen bleibt :-)

Montag, 15. Februar 2016, 14:06

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

wer ist der Autor?

Es ist toll, Volker, dass du uns an der Autorensuche teilhaben lässt! Mich dünkt weder die intensive Suche noch die nette Antwort selbstverständlich. Danke und weiterhin viel Ausdauer und Erfolg!

Samstag, 13. Februar 2016, 00:03

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

wer ist der Autor?

Für mich gehen diese Umschläge, Karten oder auch Schachteln mit dem Blattmotiv eher unter Entdeckung als unter Erfindung. Das Blatt ist mehr eine Technik als ein Objekt, wie eine Spirale zum Beispiel auch. Mir ist dabei schon bewusst, dass die Grenzen da fliessend sein können, aber im Zweifelsfall (wenn man nicht herausfinden kann, ob ein Modell traditionell ist oder wem es zugeschrieben wird) tendiere ich dazu, es zu verwenden. Uns kann es doch eigentlich nur recht sein, wenn verschiedene Falte...

Samstag, 9. Januar 2016, 23:01

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Pustekreisel

Ayako Kawate (NOA BOOKS Kessakusen 4)

Freitag, 21. August 2015, 14:47

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Geschuppter Drache -Projekt-

Hallo Bug Versuchs noch damit, die Klebekante zu beschweren, bis sie trocken ist. -> Auf die geklebte, bügeltrockene Linie wiederum einen Streifen Backpapier, dann die ganze Länge nahtlos beschweren mit Büchern o.Ä. Vorsichtshalber noch Plasik dazwischen, um die Bücher nicht zu beschädigen. Eine trockene, gewellte Klebestelle kannst du auch wieder leicht anfeuchten und dann satt beschweren. Ev. zwischendurch mal kontrollieren und bei Bedarf verklebtes Backpapier lösen. Das Trocknen dauert zwar s...

Montag, 17. August 2015, 08:47

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Geschuppter Drache -Projekt-

Das sieht richtig gut aus, Bodo! Ich schmiere immer die eine Kante an und lege die andere dann drauf. Dein Vorgehen ist aber wohl praktischer und funktioniert bei diesem voluminösen, weichen Material genau so gut. Ich bin gespannt darauf, wie sich die Leimkante beim Falten verhält. Christiane

Samstag, 15. August 2015, 23:05

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Geschuppter Drache -Projekt-

Erst einmal danke für diese interessanten Ausführungen! Obwohl ich selber nicht so komplex falte, ist euer Austausch für mich sehr interessant und gibt mir einen Einblick und einen Hauch Verständnis :-) Zu deiner Frage, Bodo: genau dein Problem habe ich noch nie gelöst und schon gar nicht in dieser Grösse. Vielleicht bekommst du aber mit meinen Erfahrungen eine Anregung zum Ausprobieren: Ich habe mal aus Bibelseiten ein Objekt gefaltet. Dazu habe ich das Bibeldruckpapier auf Seidenpapier kaschie...

Montag, 8. Juni 2015, 20:32

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Öffentliche Auftritte

An einem Anlass mit ganz unterschiedlichen Altersgruppen habe ich für die Kinder einen Frisbee-Ring vorbereitet. Leider weiss ich nicht, von wem der ist: ein Quadrat halbieren, beidseitig die Rechtecke in der Diagonalen herunterklappen. Es braucht sieben Elemente, die Überstehenden Ecken lassen sich als Verschluss über die Kanten zwischen die Lagen stecken. Da für kleinere Kinder die Diagonalen im Rechteck nicht so einfach sind und ich auch etwas stärkeres Papier gewählt hatte, habe ich die Mitt...

Donnerstag, 28. Mai 2015, 20:48

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Taubeninstallation

...und ich war schon etwas enttäuscht, Licht und Musik verpasst zu haben letzte Woche in München... Tagsüber war die Installation sehr eindrücklich, trotz der vielen Leute war die Stille sehr andächtig.

Sonntag, 10. Mai 2015, 09:41

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Miri Golan

An Origami begeistert mich immer wieder der unterschiedliche Zugang, es begeistern mich die schier unendlichen Ausdrucksformen und auch die unterschiedliche Nutzung. Auf die Arbeit von Miri Golan bin ich erstmals vor etlichen Jahren im Hangar7 in Salzburg aufmerksam geworden: In diesem beeindruckenden Raum zwischen hochkomplexen und wundervoll inszenierten Objekten fielen mir ihre einfachen, klar strukturierten Arbeiten sofort auf. Ich konnte mich an Ort informieren über ihre Arbeit in Jerusalem...

Dienstag, 17. März 2015, 23:00

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Deutsch-Tschechisches Frühjahrstreffen Dresden

Ich lese auch mit Bedauern, dass nichts wurde aus diesem Treffen. Vielleicht könnten wir uns hier darüber austauschen, wie andere ihre (kleinen) Treffen organisieren, wie sie bekannt gemacht werden, wie sie finanziert werden etc. Bestimmt gäbe dies einen Pool von Ideen, die auch andere aufgreifen könnten. Bei uns sieht es z.B. so aus: Wr treffen uns jetzt seit etwas mehr als einem Jahr einmal pro Monat im Veranstaltungsraum der Haupt-Buchhandlung und Verlag in Bern. Dieser Raum hat eigentlich ei...

Sonntag, 22. Februar 2015, 00:43

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Faltwettbewerb: Blumen

Gute Idee, nehmen wir es locker, das muss wirklich kein Wettbewerb sein - Gewinnerin ist die Vielfalt! Das Thema Ostern scheint mir auch passend, das lässt sich unterschiedlich umsetzen. Nennen wir es einfach nicht Wettbewerb, sondern 'zusammen falten' oder so. Christiane

Montag, 26. Januar 2015, 16:05

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Faltwettbewerb: Blumen

Rosen scheinen Saison zu haben :-) 50 Kawasaki-Rosen zum Geburtstag einer Freundin.

Freitag, 23. Januar 2015, 23:02

Forenbeitrag von: »BlattWerk«

Öffentliche Auftritte

Danke, das ist ein wirklich schöner Beitrag geworden und ich habe den Link gleich an 'meine' (schachtelfaltenden) Freitagsfalterinnen weitergeleitet :-). Schön an Origami ist, dass alle einen anderen Zugang haben dazu, dass man deshalb so unterschiedliche Menschen antrifft. Das ist ein sehr freundlicher Fensehbeitrag mit einem sehr liebenswürdigen Hauptdarsteller. Danke auch an KADeen für das Pinguindiagramm. Ich mag den kleinen Kerl auch schon lange. Fröhliches Weiterfalten Christiane