Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-8 von insgesamt 8.

Donnerstag, 12. Mai 2016, 11:18

Forenbeitrag von: »mona«

Suche ein Modell, das eine Fünfteilung enthält

Hat zufällig auch noch wer ein Modell im Kopf, dass mit einer Dreiteilung des Papiers beginnt?

Donnerstag, 12. Mai 2016, 11:06

Forenbeitrag von: »mona«

Weißer Elephant von Sipho Mabona

Danke euch beiden Ich glaube der Fujimoto Cube ist gar nicht so schlecht als Anfangsdemonstration... Dann kann ich eine Ecke im Crease Pattern betrachten und davon dann die Winkel. Und falls doch noch jemandem ein nicht-flacher Drache oder was anderes spektakuläres einfällt - immer her damit

Donnerstag, 12. Mai 2016, 00:16

Forenbeitrag von: »mona«

Weißer Elephant von Sipho Mabona

Achso okay, da habe ich mich wohl zu früh gefreut! Ja genau das, was in dem link steht, will ich in der Stunde besprechen, die Theoreme von Kawasaki und Maekawa über Winkel und Tal- und Bergfalten! Ich würde meinen Schülern halt gern ein Modell zeigen, dass sich eben NICHT flach falten lässt, mit dem zugehörigen Faltmuster, damit sie da dann die Eigenschaften herausarbeiten können. Ich finde da leider nur relativ unspektakuläre Blumen oder Schüsseln..

Mittwoch, 11. Mai 2016, 12:58

Forenbeitrag von: »mona«

Weißer Elephant von Sipho Mabona

Hallo Ich bins wieder mit einem Thema, das ich mit meinen Schülern im Origami-Seminar besprechen will. Es geht um die Frage, wann sich ein Faltmodell flach falten lässt, also in ein Buch pressen lässt, ohne dass weitere Faltlinien entstehen. Als Gegenbeispiel will ich meinen Schülern den weißen Elephant von Sipho Mabona zeigen. Anhand des Faltmusters kann man dann beweisen, dass manche Teile eben nicht flach sondern gewölbt sind, wie z.B. bei den Beinen oder beim Rüssel. Leider blicke ich aber b...

Samstag, 7. Mai 2016, 00:11

Forenbeitrag von: »mona«

Suche ein Modell, das eine Fünfteilung enthält

Zitat von »origami_8« Sicher gibt es auch komplexere Sachen die auf einer Fünferteilung basieren. Ein schönes Beispiel ist Brian Chan's Dobsonfly: http://web.mit.edu/chosetec/www/origami/dobsonfly/ Das Modell benötigt eine 20er-Teilung. Die erhält man indem man das Blatt zuerst Fünftelt und dann die Fünftel halbiert um eine Zehnerteilung zu bekommen und nochmal halbiert um Schlussendlich bei den Zwanzigstel zu landen. Origami_8, das ist genau wonach ich gesucht habe! Erkennt man die Fünfteilung...

Samstag, 7. Mai 2016, 00:00

Forenbeitrag von: »mona«

Suche ein Modell, das eine Fünfteilung enthält

Die Methode von Christian liefert tatsächlich ein exaktes Fünftel und nennt sich das 2. Theorem von Kazuo Haga, der das auch bewiesen hat. Geht recht schnell zu beweisen über ähnliche Dreieck, Pythagoras und so. Meine Schüler werden diese Faltung übrigens auch kennen lernen Aber Volker hat tatsächlich recht, in der Praxis ist die Fujimoto-Annäherung exakter als die "eigentlich" exakte Faltung von Kazuo Haga. Die exakte Faltung leidet unter der Ungenauigkeit des menschlichen Auges und unter der B...

Dienstag, 3. Mai 2016, 14:38

Forenbeitrag von: »mona«

Suche ein Modell, das eine Fünfteilung enthält

Vielen Dank für eure Hilfe!! Das ist tatsächlich die Methode, die Grundlage für meinen Unterricht ist! Nennt sich übrigens die Fujimoto-Approximation und man kann sich recht schnell erklären dass das funktioniert, weil man am Anfang einen bestimmten Fehler "wählt" und den dann bei jedem Schritt halbiert. Der streng mathematische Beweis beruht auf modularen Algorithmen, was der eigentlich Stoff der Stunde ist. Da werden sich meine Schüler sicher freuen " title="Angst"> Also die Spiral-Schachtel w...

Freitag, 29. April 2016, 11:38

Forenbeitrag von: »mona«

Suche ein Modell, das eine Fünfteilung enthält

Hallo! Ich erstelle gerade ein Origami-Seminar für die Oberstufe und werde in einer Stunde die Technik zur Fünfteilung eines Papiers vorstellen. Um die Schüler dafür zu motivieren, möchte ich ihnen gerne ein Origami-Modell zeigen, bei dem in irgendeinem Faltschritt eine Fünfteilung vorkommt. Egal ob es eine exakte oder eine abgeschätze Fünftelung ist. Ich habe Dr. Google schon ausgiebig befragt, aber leider finde ich nichts passendes. Fällt euch zufällig ein Modell ein, bei dem man irgendwann ei...