Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 247.

Dienstag, 5. Dezember 2017, 22:01

Forenbeitrag von: »ercebe«

kadeen

Voll krass, ey, gibt es eine Anleitung? Wir haben am dritten Advent unser Berliner Weihnachtstreffen, da würde ich den Stern gerne vorführen.

Samstag, 2. Dezember 2017, 23:37

Forenbeitrag von: »ercebe«

kadeen

Zitat von »Kadeen« Zufrieden, Rainer? ;-) Wahrscheinlich habe ich schon mal danach gefragt. Gewisse Dinge wiederholen sich zyklisch, man glaubt dann manchmal, sie seien neu. Ist aber einfach nur vergessen worden. In drei Jahren frage ich wieder danach…

Donnerstag, 30. November 2017, 01:42

Forenbeitrag von: »ercebe«

Lochstreifenpapier bzw. Telexstreifen

Nun gut, das schweizer Preisauszeichnungsgesetz kenne ich nicht, will ich auch nicht kennen, aber logisch wird es schon sein, vermute ich mal. Es wird sicherlich Klarheit der Bepreisung fordern, was man für wieviel Fränkli bekommt, eine Rolle oder sechzehn, das wird drinstehen. Ob man "Rollen" für 16,50 oder nur eine bekommt, das steht bestimmt drin, aber wie gesagt, ist alles nur 'ne Vermutung von mir. Soviel zum Beispiel.

Donnerstag, 30. November 2017, 00:52

Forenbeitrag von: »ercebe«

Lochstreifenpapier bzw. Telexstreifen

Das ist das Problem: Es muss für alle eindeutig sein, und das ist es nicht, auch nach nochmaligem Lesen auf der Seite.

Mittwoch, 29. November 2017, 23:58

Forenbeitrag von: »ercebe«

Lochstreifenpapier bzw. Telexstreifen

Meine Aussage ist inhaltlich völlig richtig, bei der Preisauszeichnung kommt es nicht darauf an, was man auszeichnet, sondern wie.

Mittwoch, 29. November 2017, 00:27

Forenbeitrag von: »ercebe«

kadeen

Vielleicht kann ich dir mal 'ne Anregung geben: mach doch mal 'nen Deckel mit Griff, wie 'ne Zuckerdose oder 'n Senftöpfchen. Die Leute werden umfallen vor Begeisterung. Würfelzuckerliebhabercbe

Mittwoch, 29. November 2017, 00:18

Forenbeitrag von: »ercebe«

Lochstreifenpapier bzw. Telexstreifen

Tja, die Firma ist nicht gerade ein Preisauszeichnungswunder, 6qm Papier sind 96 A4 Bögen.

Dienstag, 31. Oktober 2017, 23:02

Forenbeitrag von: »ercebe«

kadeen

Du marschierst auf den tausendsten Beitrag zu, Respekt.

Dienstag, 31. Oktober 2017, 22:54

Forenbeitrag von: »ercebe«

Öffentliche Auftritte

Och, es gab auch Lichtschwerter zu sehen, Manga ja, aber auch manch anderes. Einer trug einen fetten, runden Sack auf dem Rücken, ein anderer ging die ganze Zeit gebückt herum. Nicht zu vergessen den etwas schwiemeligen Sex, Manga hat ja etwas mit Höschen zu tun. Dies alles berührt den Origamifan natürlich nicht, um nicht zu sagen überhaupt nicht, also ganz und gar nicht. Meine zwei Workshops waren gut besucht, 19 und 18 Leute, mehr sind nicht mehr handhabbar. Kranich, Fuseschachtel, Lilie und F...

Dienstag, 24. Oktober 2017, 22:42

Forenbeitrag von: »ercebe«

Öffentliche Auftritte

MMC 2017 Dieses Wochenende, d.h. am 27./28./29.10.17, findet wieder die Con statt, die MegaMangaConvention, die sich mit der anderen Con, der AniMaCo, der Anime- und Mangaconvention, abwechselt. Ich bin jeweils seit nunmehr 11 Jahren mit einem Origamiworkshop dabei, zwei Stunden am Sonnabend und Sonntag. Der Besuch ist nach wie vor gut. Manchmal muss ich sogar Leute wegschicken, da der Platz begrenzt ist. Mal sehen, wie es diesmal wird.

Dienstag, 12. September 2017, 22:24

Forenbeitrag von: »ercebe«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Ok, das buche ich unter "höhere Gewalt" ab. Dabei hätte ich mich sogar anheischig gemacht, den Kneifpart zu übernehmen…

Montag, 28. August 2017, 22:14

Forenbeitrag von: »ercebe«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Vormachen! Videobeweis!

Sonntag, 27. August 2017, 23:59

Forenbeitrag von: »ercebe«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Weiter geht es mit Kaninchen aus'm Hut! Von Christophe Curat aus dem "Pli" 145.

Donnerstag, 10. August 2017, 00:48

Forenbeitrag von: »ercebe«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Das Zauberkaninchen von Jeremy Shafer. Ein Kaninchen aus einem Zylinder zu ziehen, ist kein Kunststück, kann jeder, ok, ich nicht, aber sonst. Einen Zylinder aus einem Kaninchen zu ziehen schon, ein Faltkunststück!

Montag, 7. August 2017, 00:44

Forenbeitrag von: »ercebe«

Öffentliche Auftritte

Die Hinfahrt nach Gransee war wie üblich schweißtreibend, da der RE5 Sonnabend Vormittag überfüllt ist, viele reisen an die Ostsee oder zur Mecklenburger Seenplatte. Dies mit Rädern, die sogar die Eingänge verstopfen. Zum Glück steigen viele schon in Oranienburg aus, man konnte nun sitzen. Die Rückfahrt um halb Sechs dauerte statt der 47 Min einiges länger, da der Zug so seine Probleme hatte, aber wir reden hier ja nicht über die Bundesbahn. Dazwischen lag ein erfolgreiches Faltereignis, sogar d...

Mittwoch, 2. August 2017, 00:09

Forenbeitrag von: »ercebe«

Öffentliche Auftritte

Nach geraumer Zeit findet am Sonnabend, dem 5.8.17 (das Datum ist für die Leute geschrieben, die in zwanzig Jahren in dem Forum stöbern werden und gucken, was damals in den Zehnerjahren so ablief), mein nächster Falttermin statt. Ich fahre fast 80km ins Brandenburgische nach Zernikow zum Maulbeerfest, um Schmetterlinge und Raupen zu falten, MeckPomm ist nicht mehr weit. Der Verein dort hat eine Homepage, einfach in die Suchmaschine eures Misstrauens eingeben. Zum Termin der Deutsch-Japanischen G...

Dienstag, 1. August 2017, 23:52

Forenbeitrag von: »ercebe«

kadeen

Äh, wie spricht man denn "Keighvinn" aus? Grüblercebe

Sonntag, 14. Mai 2017, 22:46

Forenbeitrag von: »ercebe«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Wunderbar!

Dienstag, 25. April 2017, 22:04

Forenbeitrag von: »ercebe«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Ihr könnt ihn selbst fragen. Fahrt nach Blois zum Treffen, er ist dort Ehrengast.

Dienstag, 25. April 2017, 21:54

Forenbeitrag von: »ercebe«

Öffentliche Auftritte

Dass „Ercebe“ ein türkischer Vorname ist, ist mir erst sehr viel später aufgefallen. Tatsächlich habe ich überlegt, ihn zu ändern. ercebe

Montag, 24. April 2017, 00:31

Forenbeitrag von: »ercebe«

kadeen

Ich auch!

Samstag, 15. April 2017, 00:01

Forenbeitrag von: »ercebe«

Wimmelbild

Hier in Berlin (Huch! Jetzt habe ich verraten, wo ich wohne) gab es eine Faltveranstaltung im sog. Bikinihaus am Breitscheidplatz. Doch, es kann auch Ereignisse geben, mit denen ich nichts zu tun habe. Jedenfalls sollte das Publikum seltsame Vögel nach Anleitung (Monitor!) falten, auf Stöcke kleben und in einem Feld platzieren, Motto: Frühlingsfarben gegen Wintergrau. Es wurde fleißig gefaltet, mitunter auch Kraniche, sowie Wasserbomben. Was habe ich wohl gefaltet und aufgestellt? Man untersuche...

Montag, 10. April 2017, 22:34

Forenbeitrag von: »ercebe«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Das sind der Katzenhai von Luc Marnat und die Kuh von Tsuruta Yoshimasa. Eine Kuh macht Muh, viele Kühe usw. usw. Schöne Muh, Muh, Muuuuhstern.

Sonntag, 26. März 2017, 23:58

Forenbeitrag von: »ercebe«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Dies ist eine Figur von Eric Vigier, ein Vexierbild wie im Manierismus. Man findet es im neuen "Pli" (143).

Sonntag, 26. März 2017, 23:53

Forenbeitrag von: »ercebe«

Öffentliche Auftritte

Wie nicht anders zu erwarten war, sind die beiden Damen vom Basar nicht zum heutigen Stammtisch gekommen, sie hatten vor 14 Tagen sogar zwei Schneider gekauft. Trotzdem waren wir heute 17 meist Falterinnen, drei Männer waren auch dabei. Langsam bekommen wir Platzprobleme. Wir haben drei Räume zur Verfügung, die alle belegt waren. rcb

Samstag, 11. März 2017, 22:10

Forenbeitrag von: »ercebe«

Öffentliche Auftritte

Heute, am 11.3.17, war der erste Falttermin für mich, wie immer eröffnet der Johanniterorden mein Faltfahr. Ausgesprochen gefaltet habe ich gar nicht, dafür mit den Leuten über Origami geredet und Modelle gezeigt, zusammen mit Kumpel H. Die Werbetour war insofern erfolgreich, als eine Interessierte zu unserem monatlichen Treff kommen will. Ich hoffe, sie hat keine Schwellenangst, denn von zehn Interessierte, die mich z. B. anrufen oder mailen, kommt vielleicht eine. Dies geht immer nach dem Mott...

Freitag, 3. März 2017, 00:06

Forenbeitrag von: »ercebe«

Diagramm-Symbole übersetzen

Wie wär's mit Gitterfaltung, Gittergrundfaltung?

Samstag, 25. Februar 2017, 10:53

Forenbeitrag von: »ercebe«

Diagramm-Symbole übersetzen

Vorschlag: geschlossene Versenkung rückgängig machen, falls das gemeint ist. Sonst „geschlossen herausziehen“.

Montag, 20. Februar 2017, 23:00

Forenbeitrag von: »ercebe«

Origami Strandkorb

Da wirst du wohl das Buch von Dominik kaufen müssen, Ramon-Leon!

Donnerstag, 5. Januar 2017, 00:42

Forenbeitrag von: »ercebe«

Origami Deutschland

Auch bei mir mit Safari (stationär und mobil), allerdings neueste Versionen. Da die Seite neu ist, muss man vielleicht seinen Browser aktualisieren. Man kann natürlich auch den Webmaster kontaktieren. Der muss es wissen. RcB