Sie sind nicht angemeldet.

Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 335.

Heute, 16:48

Forenbeitrag von: »Eme«

Ioio 2018

Hast du die Aufgaben schon erhalten? Ich wollte auch mal einen Versuchsballon starten.

Freitag, 12. Oktober 2018, 06:41

Forenbeitrag von: »Eme«

kadeen

Das ist interessant. Danke!

Donnerstag, 11. Oktober 2018, 08:41

Forenbeitrag von: »Eme«

kadeen

Das wäre was für Sprachforscher Mir gefällt der Falter, der faltbare.

Montag, 1. Oktober 2018, 15:34

Forenbeitrag von: »Eme«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

ja, den habe ich auch schon in x Papiervarianten gefaltet. Ich bin gespannt wie er zum MDO in Dessau ankommt.

Samstag, 29. September 2018, 20:23

Forenbeitrag von: »Eme«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Zitat von »bolko29« Die Sterne sind wirklich sehr schön! Danke Monika!

Samstag, 29. September 2018, 20:22

Forenbeitrag von: »Eme«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Die Blüte ist sehr hübsch.

Donnerstag, 27. September 2018, 15:38

Forenbeitrag von: »Eme«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Danke Ulrike! In den alten Tagungsbänden finde ich manch ungehobenes Schätzchen. Hier die Sterne von Natalia Guzowska aus dem Band von 2016: Besonders elegant finde ich Star Slavko rechts. Stella Errare hat eine recht eigenwillige Anleitung - nomen est omen. Zu dem Faltmuster kommt man auch anders... Die Fotoanleitungen sind auch auf Flickr zu finden: https://www.flickr.com/photos/talina_78/albums

Mittwoch, 26. September 2018, 15:44

Forenbeitrag von: »Eme«

Windmühlenstern von Dirk Eisner

Aus dem Tagungsband von 2017.

Mittwoch, 19. September 2018, 10:39

Forenbeitrag von: »Eme«

kadeen

Gefällt mir, irgendwie rätselhaft...

Samstag, 15. September 2018, 00:01

Forenbeitrag von: »Eme«

Drachenbuch

Das ist wirklich super. Bin (leider) gerade unterwegs und muss deshalb mit dem Falten warten. Ganz lieben Dank!

Freitag, 14. September 2018, 09:06

Forenbeitrag von: »Eme«

Drachenbuch

Danke Christiane! Da gibt es wohl viele Möglichkeiten, das Papier einzuschneiden - ein richtiger Forschungsauftrag Elke

Donnerstag, 13. September 2018, 18:45

Forenbeitrag von: »Eme«

Marmorpapier

Danke ihr beiden! Unten links ist das Spachtelpapier.

Donnerstag, 13. September 2018, 16:11

Forenbeitrag von: »Eme«

kadeen

Der ist etwas sehr besonderes, gefällt mir sehr gut.

Mittwoch, 12. September 2018, 17:34

Forenbeitrag von: »Eme«

Drachenbuch

Dieses Buch ist aus einem Quadrat entstanden. Ich habe nur eine Lösung gefunden, bei der ich Teile abgeschnitten habe. Gibt es noch eine andere Möglichkeit? Wer kann mir helfen?

Mittwoch, 12. September 2018, 17:27

Forenbeitrag von: »Eme«

Kleisterpapiere und ein Spachtelpapier

Das sind Ergebnisse des Buntpapierkurses vom letzten Wochenende - das macht süchtig. Die Papiere sind nur für einfache Faltungen geeignet, da sie ein höheres Volumen haben, um die Farbe besser aufzunehmen. Ich werde noch experimentieren. (Das Foto ist klein genug, um in die Galerie aufgenommen zu werden. Hoffentlich könnt ihr noch was erkenne.)

Dienstag, 11. September 2018, 15:30

Forenbeitrag von: »Eme«

kadeen


Montag, 3. September 2018, 07:29

Forenbeitrag von: »Eme«

kadeen

Die gefällt mir sehr gut!

Mittwoch, 29. August 2018, 16:10

Forenbeitrag von: »Eme«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Die gefällt mir auch, vin Carmen Sprung oder?

Dienstag, 28. August 2018, 17:15

Forenbeitrag von: »Eme«

Dancing Leaves

Neuer Versuch mit neuem Papier:

Samstag, 25. August 2018, 13:56

Forenbeitrag von: »Eme«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Sieht sehr edel und elegant aus. Remote an einem Workshop teilnehmen, was es nicht alles gibt!

Sonntag, 19. August 2018, 09:54

Forenbeitrag von: »Eme«

Dancing Leaves

Aus dem Tagungsband... Jetzt habe ich es geschafft. Das hat mich einige Fehlversuche gekostet. Das Papier, Elefantenhaut von paperfrog, finde ich nicht optimal. Vielleicht probiere ich nochmal anderes. [img]https://www.origami-forum.de/index.php?page=UserGalleryPhoto&photoID=413[/img]

Mittwoch, 15. August 2018, 08:53

Forenbeitrag von: »Eme«

Schachtel von Miguel Palacios

Die ist aber interessant! Gefällt mir.

Mittwoch, 25. Juli 2018, 07:56

Forenbeitrag von: »Eme«

Marmorpapier

Das hast du aber super hingekriegt! Danke fürs Ausprobieren! Es stimmt, wenn die Bruchlinien enger als 5 mm sind, wird es mit der Genauigkeit schwierig. Ich probiere gerne noch andere Papiere aus. Wer hat einen Tipp für mich?

Donnerstag, 19. Juli 2018, 15:03

Forenbeitrag von: »Eme«

kadeen

... ein Orangenfalter.

Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:08

Forenbeitrag von: »Eme«

Marmorpapier

tIRAngel von Robin Scholz und ein weiterer Faltversuch mit dem Papier von Ahsen http://ahsen-ebru.de/de/marmorier-papiere/477-a3-.html. Ich glaube das wird jetzt mein Lieblingspapier für Tesselationen. Es übersteht auch die strapaziösen Faltungen bei diesem Modell. Das Ausgangssechseck hatte allerdings eine Diagonale von 23,5 cm. Ich habe mit Wasserfarben und Carragen (als Schlichte, ist sowas wie pflanzliche Gelatine) gearbeitet. Das Papier hat die Farben vollständig aufgenommen und es hat sic...

Dienstag, 10. Juli 2018, 17:40

Forenbeitrag von: »Eme«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Bemalen war das Stichwort, weshalb ich heute gefaltet habe und zwar mit Mamorpapier aus meiner Produktion. Ich bin noch in der Pilotphase, daher sind Farbe und Muster noch nicht überzeugend. Das Falten mit dem 90-g-Papier, das speziell für das Mamorieren angeboten wird, wollte ich aber unbedingt probieren. Das Papier ( http://ahsen-ebru.de/de/marmorier-papiere/477-a3-.html ) ließ sich sehr gut falten, zumindest bei der Tesselation. Ich finde es ziemlich robust. Von weiteren Erfahrungen werde ich...

Sonntag, 8. Juli 2018, 22:00

Forenbeitrag von: »Eme«

Schönes Papier

Danke für deinen Bericht.

Sonntag, 8. Juli 2018, 08:16

Forenbeitrag von: »Eme«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Na, das sind ja Größenordnungen, über die man wirklich nachdenken muss... Deine Erfahrungen interessieren mich, auch wenn ich gerade nicht auf der Origamiwelle schwimme.

Samstag, 7. Juli 2018, 21:42

Forenbeitrag von: »Eme«

Was habt ihr zuletzt gefaltet?

Sieht alles gut aus. Wie groß sind denn die Bögen, von denen man ein Ries nehmen muss und was würde das kosten?