Kaiserslautern – Origami-Abend bei Chaos inKL. e.V. am 08.12. ab 19 Uhr

  • Hallo,


    ich möchte zunächst alle einladen, die in oder im Umfeld von Kaiserslautern wohnen.
    Am Dienstag, dem 08.12. wird beim Verein »Chaos inKL.« ab 19 Uhr ein Origami-Abend stattfinden.
    Kommt zahlreich, bringt Ideen und Papiere mit und lernt neue Leute kennen!


    Der Vereinsraum liegt in der Rudolf-Breitscheid-Str. 65, in 67655 Kaiserslautern. Der Eintritt ist frei und eine Anmeldung ist nicht nötig.


    Wir suchen für diesen Abend noch nach einer Person, die einen Einführungsvortrag hält.
    Ich habe schon bei Volker von den Bahnhofsfaltern in Mannheim angefragt. Von ihm habe ich auch drei Adressen genannt bekommen, die Personen würden zwar den Vortrag gerne übernehmen, haben aber leider alle keine Zeit.


    Bitte meldet Euch! :winke:
    Es geht um eine halbe bis dreiviertel Stunde Vortrag und vielleicht ein paar Vorschläge für das anschließende gemeinsame Papierfalten.
    Interessant wären z.B. die Ursprünge und Vielfalt von Origami, die Falt-Notation der Anleitungen oder ähnliches. Jahreszeitlich würden sich dann Schachteln und Deko anbieten.
    Es gibt aber für den Vortrag und die Faltanleitungen keine Vorschriften.
    Der oder die Vortragende ist frei in der Gestaltung des Abends. Ihr könnt auch ausleben!



    Mit freundlichen Grüßen,
    Thomas.S


    im Netz: schmo-fu


    Mehr Informationen über den Verein: https://chaos-inkl.de

  • Ich wäre für so einen Vortrag, selbst wenn ich Zeit hätte, wohl denkbar ungeeignet. Bei meinem Wochenpensum ist da kaum Platz für so etwas.
    So um die Weihnachtszeit rum und mit nur zwei Wochen Vorlauf wird das wohl schwer werden :/
    Vielleicht sollte man mal beim Verein anfragen, ob da jemand Zeit und einen Vortrag schon in der Tasche hat.
    Ich wünsche Dir jedoch auch viel Glück bei der Suche.

  • Natürlich gibt es im Verein Menschen, die sich für das Thema interessieren. Nicht zuletzt mich selbst. ^^


    Die Seminare dienen aber gerade dazu, den Blick über den Tellerrand zu wagen. Und wir suchen daher immer nach Vortragenden, die eine besondere Begeisterung für ihr Thema haben.
    Die Vorträge sollen ja nicht nur das Thema sondern gerade auch diese Begeisterung vermitteln. Von daher sind alle, die sich hier im Forum betätigen geeignet. Es braucht hier keine stundenlangen Fachreferate, ihr könnt frei von der Leber weg erzählen. Vielleicht ein paar Bildchen dazu raussuchen oder einfach Origami mitbringen, fertig.
    Seid mutig! :thumbsup:

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!