Origami Deutschland

  • Unter "Treffen organisieren" hatte ich mich fuer die grandiose Organisation des Treffens in Erkner bedankt und fuer eine Mitgliedschaft bei Origami Deutschland geworben. Vielleicht ist das nicht ganz die richtige Rubrik, deshalb versuche ich mal, das auch hierher zu kopieren in der Hoffnung, dass es bei der oder dem ein oder anderen auf fruchtbaren Boden faellt. Es ist ein grossartiger Verein!:
    Erkner war wieder super!
    Damit es nicht heisst, ach Gott, der schon wieder!, habe ich zwei Naechte und fast zwei Tage gewartet, bis ich schreibe, aber einer muss es halt m-E. mal machen:
    Mir ist klar, dass einige hier im Forum keine Mitglieder bei OD sind und selbstverstaendlich ist jeder frei in seiner Entscheidung, einem Verein beizutreten oder nicht, aber ich moechte nach dieser wirklich perfekt organisierten, wunderschoenen Veranstaltung in Erkner doch mal fuer den Verein werben. Ich selbst bin kein Vereinsmeier und nur Mitglied in diesem einen Verein Origami Deutschland und habe das noch keinen Tag bereut. Der Mitgliedsbeitrag betraegt weniger als 10 cent pro Tag, wenn ich richtig gerechnet habe. Dafuer bekommt man schon auf der immer sehr gut gewarteten homepage eine Fuelle von Informationen, jaehrlich ein wirklich perfekt organisiertes, grosses Treffen mit internationalen Ehrengaesten, die workshops geben, in diesem Jahr u.a. Beth Johnson aus USA. Auf den Treffen sind mehrere Firmen, die spezielle Papiere, auch handgeschoepfte anbieten, Origamibuecher und Werkzeuge. Obendrein gibt es einen Tagungsband mit interessanten Anleitungen. Nicht zu vergessen ist auch das ueber fast 30(?) Jahre in geichbleibend hoher Qualitaet gemachte Vereinsblaettchen, "der Falter".
    Vermutlich kann man nur schwer ermessen, wieviel Energie und Herzblut die "Vorturner" des Vereins in die Organisation und Betreuung des gesamten "Unternehmens" stecken.
    Ich bin jedenfalls wieder ganz hin und weg vom diesjaehrigen Treffen in Erkner! Danke an alle, die dazu beigetragen haben!!!

  • Auch bei mir mit Safari (stationär und mobil), allerdings neueste Versionen. Da die Seite neu ist, muss man vielleicht seinen Browser aktualisieren. Man kann natürlich auch den Webmaster kontaktieren. Der muss es wissen.
    RcB

  • danke für die rückmeldungen. seit gestern kann auch ich die seite wieder besuchen- ohne daß ich meinen browser gewechselt oder aktualisiert hätte. vielleicht sind ja der verein, seine medien und ich einfach nicht mehr kompatibel ...

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!