Beiträge von Dragonessia

    ...etwas weihnachtliches. Es sollte auf einen normalen Teller passen. Ein flacher Stern vielleicht, oder ein anderes Weihnachtsmotiv.
    Auf keinen Fall etwas, wo man etwas hineinstellen kann, weil in diesen Dingen landet früher oder später eine Kerze.
    Die Senioren nehmen das kleine Geschenk ja mit nach Hause und wenn dann etwas passiert.
    Unsere Damen sind überwiegend noch recht fit, aber es sind auch Einzelfälle, da muß man vorher mitdenken.
    Ich weiß, es ist nicht leicht. Bei jedem Objekt muß man an die Sicherheit denken, manchmal bin ich da auch überfordert.


    Danke für Euer Interesse!

    Also, bei uns basteln nicht die Senioren, das würden unsere Nerven garantiert nicht vekraften.
    Wir sind ein Dekoteam und wir basteln für die Senioren.
    In jedem Dezember findet ein Adventskaffeetrinken für die Senioren statt.
    Wir basteln vorher für jeden Besucher etwas Schönes, das wird dann,
    wenn wir die Tische decken, für jeden auf den Teller gelegt.

    Vielen Dank für Eure Mühe, aber das Passende war noch nicht dabei, leider!


    Tja, Pauline, da kann man raetseln. Leider hat sich ja die Dragonessia bisher noch nicht zu den Vorschlaegen geaeussert, wie denn ueberhaupt Dialog und Diskussion im Forum zu wuenschen uebrig lassen, jedenfalls sehe ich das so.


    Ich entschuldige mich für meinen Krankenhausaufenthalt, der es mir nicht möglich gemacht hat früher zu schreiben.
    Wäre das geplant gewesen, hätte ich die Frage sicher nicht hier reingestellt.


    Der Vorschlag mit den Froebelsternen war gut, aber davon haben wir im letzten Jahr 180 Stück gebastelt, denn
    schwer sind sie ja wirklich nicht.


    Dennoch lieben Dank an alle, die sich Gedanken gemacht haben.
    Dragonessia

    Hallo zusammen!
    Ich suche eine "kleine Falterei" für die Tische. Wir basteln immer etwas, was nicht zu kompliziert ist, wenn Seniorenadvent bei
    uns in der Gemeinde gefeiert wird.
    Kennt jemand etwas, was relativ schnell gefaltet werden kann? Schön wäre etwas weihnachtliches, was für jeden auf den
    Teller gelegt werden könnte.
    Bitte dabei daran denken, es darf keine Kerze reinpassen, sonst kann es schwierig werden.
    Lieben Dank für Eure Hilfe

    Hallo!
    Also, ich habe im letzten Jahr sehr viele Sterne gefaltet und mich hat nichts gestört.
    Ich habe aber nicht alle Farbvariationen ausprobiert.
    15x15 rot mit Gold und 15x15 weiß mit Silber waren völlig unproblematisch.
    Ich hatte noch eine geschlossene Packung, da ist kein Geruch, außer der
    normale Geruch von Papier. Selbst das teuerste Papier hat einen Eigengeruch,
    aber das ist kein chemischer Geruch - aber ich habe nicht alles ausprobiert.
    Wenn mich etwas gestört hätte, waren es wohl keine 21 Sterne geworden.

    Hallo zusammen!
    Ich weiß, daß viele hier sich überhaupt nicht für diesen Hinweis interessieren werden,
    dennoch: Am 25.09.2014 gibt es sehr schönes festes Papier für sehr kleines Geld.
    Vielleicht falten ja einige gerne als Weihnachtsgeschenk einen Aurelio oder ähnliches.
    Nicht alle haben das Glück, daß ein Bastelgeschäft erreichbar ist.
    Vielleicht ist das Papier von Aldi Nord nichts für "Kunstwerke" aber gut geeignet
    für schöne Weihnachtssterne.
    So sah es bei mir 2013 kurz vor Weihnachten aus:

    Am Donnerstag 7.8. wird es bei Aldi ein Kreativbuch "Origami" für Kinder geben.
    Für die meisten hier, werden die Modelle sicher zu simpel sein, aber das kann ich
    jetzt noch nicht beurteilen. Ich wollte es nur gerne frühzeitig posten, denn die
    Artikel von Aldi sind schnell weg. Vielleicht ist es ein Einstieg für Kids oder Anfänger.
    60 Blatt Papier sind auch dabei. Preis 4,99 Euro

    Hallo und sonnige Grüße!
    Ich hab das Buch bestellt. Es müßte morgen kommen. Es war etwas vewirrend, denn es gibt unterschiedliche Preise.
    Ich hab eine Ausgabe in s/w für knapp 8,05 Euro gefunden.


    Mal sehen, ob es sich lohnt! :-)
    Die farbige Version finde ich etwas teuer, wenn man sich nicht sicher ist,
    ob man etwas davon gebrauchen kann. ?(

    Rosen - Kusudama
    von ©Tomoko Fuse
    Hier mal ein etwas größerer Kusudama.
    Ich habe die Anleitung in dem Buch
    "Toy Box of Wisdom" gefunden. (Viereck Verlag)
    Es werden 90 Module aus 15x7cm gefaltet.
    Zweifarbiges Papier ergibt besonders schöne Effekte.
    Ich habe 90g Papier verwendet und bevor ich die
    letzten Module eingefügt habe, den Kusudama
    der einen Durchmesser von ca.30cm hat,
    innen mit ganz feinem Seidenpapier gefüllt.

    Das Grundmodul läßt sich für viele verschiedene Formen verwenden
    und da ich noch etwas Papier habe, werde ich noch ein wenig falten.
    Das Papier habe ich von Silles Hobbywerkstatt "Eisig Rot-Rot".
    [font='Comic Sans MS, sans-serif']Da gibt es sehr schönes hochwertiges Papier.

    Hallo liz,


    also ich finde die Kombination von Rahmen und der Fledermaus sehr gut.
    Fledermäuse mögen Altes und "Höhlen".
    Besonders schön finde ich die alte Frakturschrift der Buches.
    Ich kopiere so was immer fleißig, man weiß ja nie. Ich hätte wahrscheinlich
    die Seiten vom Buch zu einem Objekt verarbeitet.
    Deine Zusammenstellung würde ich so beibehalten. Vielleicht würde es noch besser wirken,
    wenn Du noch 2-3 Fledermäuse dazufügst. Wäre gar nicht so abwegig, da Fledermäuse nie allein
    leben. Vielleicht noch eine die auf dem Rahmen ist und wenn es möglich ist eine die sozusagen
    am oberen Rahmen hängt - Kopf nach unten.
    Jetzt weiß ich allerdings als Anfänger nicht, wie aufwendig so ein Tierchen ist. Ich habe noch keins gefaltet.
    Wenn es möglich ist, vielleicht bei einer hängenden Fledermaus die Flügel anlegen...
    wie gesagt, nur meine Idee.
    Es wäre dann eine "rundere" Komposition.
    Du hast doch dieses Foto, probier doch mal mit einem Graphikprogramm, die Fledermaus als Objekt mehrfach
    einzufügen, dann kannst Du es schnell testen.
    Wenn Du einen anderen Rahmen machen willst, würden mir keltische Motive als ebenso passend einfallen.
    Es gibt wunderschöne keltische Kreuze.
    Als alternatives Objekt für diesen Rahmen könnte man eine Schreibfeder oder ein Musikinstrument(falls es so was gibt)
    auswählen.
    Gruß,
    Morgaine

    Hallo! :winke:
    Ich habe mir nach langer Überlegung das Buch " Toybox of wisdom" gekauft.


    Ich war erst skeptisch, weil es keine englischen Hinweise gibt.
    Man muß diese Diagramme ersteinmal lesen können. ?(


    Ich hab ein wenig gebraucht, da ich erst seit 4 Monaten falte.
    Ich habe eine "Rosen Kusudama" Version mit 30 Modulen gefaltet.
    Darf ich jetzt ein Foto von diesem Modell hier einstellen.
    Da ich ganz neu bin, frage ich ersteinmal ganz vorsichtig.


    Das Buch ist sehr schön, aber im "normalen Buchhandel kann man es nicht bestellen...leider


    Morgaine :)