Willkommen im Forum - Diese Information schließt sich nach der Registrierung automatisch

Du betrachtest derzeit das Forum als Gast und hast damit nur eingeschränkten Zugriff auf Diskussionen und andere Funktionen. Wenn du dich kostenlos registrierst, kannst du neue Themen unter deinem Namen verfassen und mit anderen Mitglieder private Nachrichten austauschen, an Umfragen teilnehmen und weitere spezielle Funktionen nutzen. Die Registrierung ist einfach, schnell und vor allem kostenlos, also registriere dich jetzt !

Jetzt kostenlos registrieren.

Bereits registriert ? Dann jetzt anmelden !

Benutzername:
Passwort:

  Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden
  Meinen Online-Status während dieser Sitzung verbergen

Eure letzten Faltungen

zeigt eure Kunstwerke

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon Eme » 01.08.2013, 17:22

@yoursmily: Der ist sehr schön geworden. Und ich habe ihn auch schon oft gefaltet. Ich liebe die Modelle von Kawasaki.
Alex, wer hat hier wen gefunden, du den Engel oder der Engel dich :)
Elke
Eme
 
Beiträge: 56
Registriert: 20.07.2012, 18:32

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon yoursmiley » 01.08.2013, 21:44

Den Engel von quiet marverick finde ich auch sehr bezaubernd , kann mich da nur anschließen ...hach ja ...hab ja nen faible für Engel ....sehr schön geworden !

hach jaa.....und noch einmal....hihi.....die haben es mir gerade angetan ....

Bild
Benutzeravatar
yoursmiley
 
Beiträge: 32
Registriert: 14.07.2013, 10:36
Wohnort: Oer-Erkenschwick / Ruhrgebiet

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon quiet marverick » 01.08.2013, 22:54

@Engel
Danke ihr zwei ;) Glaub der Engel hat mich gefunden^^

@yoursmiley
den Salamander haben wir auch grad erst beim Origamistammtisch gefaltet 8-)

Gruß Allex
Benutzeravatar
quiet marverick
 
Beiträge: 279
Registriert: 31.05.2012, 17:55

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon Volker » 01.08.2013, 23:20

wunderbar alles!
Benutzeravatar
Volker
 
Beiträge: 269
Registriert: 31.05.2012, 10:49
Wohnort: in der Suedpfalz, am Rhein

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon yoursmiley » 02.08.2013, 09:50

Hab heute `ne schlaflose Nacht gehabt ..das Ergebnis ..ein kleiner Elefant ;-)

Bild
Benutzeravatar
yoursmiley
 
Beiträge: 32
Registriert: 14.07.2013, 10:36
Wohnort: Oer-Erkenschwick / Ruhrgebiet

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon bolko29 » 02.08.2013, 16:10

Hallo,
ihr faltet einfach viel zu viele wünderschöne Sachen, vor lauter staunen komme ich überhaupt nicht dazu allen!!!! ein dickes Kompliment auszusprechen.
Das Kaninchen (mit und ohne Flügel) ist schon was ganz besonderes, aber auch der Engel ist einfach super oder der kleine Elefant.....und die vielen Kusudamas.....
Also: Danke an alle!
Bolko29
bolko29
 
Beiträge: 19
Registriert: 23.03.2013, 21:14

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon Christian » 02.08.2013, 18:44

Dem kann ich mich nur anschließen. Es ist herrlich, was für eine Spannbreite von Modellen es hier gibt.
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 345
Registriert: 30.05.2012, 15:53

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon yoursmiley » 04.08.2013, 17:30

❉ Crane Mandala ❉
....aus dem traditionellem Kranich gefaltet....

Bild
Benutzeravatar
yoursmiley
 
Beiträge: 32
Registriert: 14.07.2013, 10:36
Wohnort: Oer-Erkenschwick / Ruhrgebiet

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon Eme » 04.08.2013, 18:05

Das gefällt mir sehr.
Elke
Eme
 
Beiträge: 56
Registriert: 20.07.2012, 18:32

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon kaikra3 » 04.08.2013, 18:10

mir auch: eine besondere Idee mit dem "guten alten Kranich". Ulrike
Benutzeravatar
kaikra3
 
Beiträge: 145
Registriert: 01.06.2012, 11:19

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon quiet marverick » 05.08.2013, 16:15

Modelle vom letzten Stammtisch in Bremen ;)
Ich hab leider alle Namen der Autoren vergessen :O
Unter das Auto legt man eine Murmel, dann kann es auf einer glatten Fläche, die man kippt, fahren. Ist ganz lustig.
Der Kirschblütenball ist supereinfach zu falten und ich konnte mich sogar überwinden und 30 gleiche Module falten xD
Die Würfen mit den einfach bzw doppelt versenkten Ecken hat uns warigami gezeigt. Sie bestehen aus 6 Modulen. Da ich solche 3D-Körper noch nie zuvor gefaltet habe, war es wirklich sehr interessant!

Bild

Gruß Allex
Benutzeravatar
quiet marverick
 
Beiträge: 279
Registriert: 31.05.2012, 17:55

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon yoursmiley » 05.08.2013, 19:54

@ quiet marverick, der Kirschblütenball ist sehr schön geworden ......ich hab ihn vor kurzem gefaltet und bei dir sieht man schon das du viel sauberer gearbeitet hast wie icke...schäm*.. ...ach und der kleine silberne Würfel schaut auch sehr interessant aus ...grüssle *
Benutzeravatar
yoursmiley
 
Beiträge: 32
Registriert: 14.07.2013, 10:36
Wohnort: Oer-Erkenschwick / Ruhrgebiet

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon quiet marverick » 06.08.2013, 09:03

Heyho smiley (mögest du dich beschweren, wenn dir die Abkürzung missfällt^^)

Ich glaub der Kirschblütenball den ich gefaltet habe ist ein anderer als deiner. Soweit ich das richtig auf dem Stammtisch verstanden habe, ist dieser hier recht neu. Bin mir aber nicht sicher. Er ist sehr einfach zu falten. Mit dickerem Papier geht es glaub ich generell besser. :)

Grüße Allex

Edit: habe Elefantenhaut für den Kirschblütenball verwendet.
Benutzeravatar
quiet marverick
 
Beiträge: 279
Registriert: 31.05.2012, 17:55

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon origami_8 » 06.08.2013, 10:26

Das Auto ist Herman van Goubergen's "Toy Car". Die Anleitung ist im Internet frei verfügbar. Ein wirklich tolles Modell, so wie die meisten Sachen die Herman erfunden hat.

Der Kirschblütenball und die Würfel sehen sehr sauber gefaltet aus :-)
Benutzeravatar
origami_8
 
Beiträge: 212
Registriert: 30.05.2012, 20:17

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon yoursmiley » 07.08.2013, 13:26

HUHU Allex...
Elefantenhaut ...nennt man sie so , weil`s Papier memoriert ist und die Optik nach Elefant ausschaut oder weil`s strapazierfähiger ist?...Womöglich 'ne dumme Frage , da sicherlich das schon einmal hier im Forum geklärt wurde. Leider komme ich derzeit nicht über meine Notizzettel hinaus ..zum ausprobieren reichen sie aber auch ...aber sehe immer wieder bei euren tollen Faltungen das schönes gutes Papier viel ausmacht ...
grüssle
Benutzeravatar
yoursmiley
 
Beiträge: 32
Registriert: 14.07.2013, 10:36
Wohnort: Oer-Erkenschwick / Ruhrgebiet

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon Christian » 07.08.2013, 14:07

Elefantenhaut ist ein Markenname. Soweit ich weiß bekam es den Namen, weil das Elefantenhautpapier so robust ist.
Tatsächlich eignet es sich hervorragend, um es nass zu falten, weil es auch in nassem Zustand nicht reißt.
Die marmoriete Struktur kommt von den langen Papierfasern.
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 345
Registriert: 30.05.2012, 15:53

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon Amygdala » 07.08.2013, 14:52

@yoursmiley: Ich fand deine Kraniche gleich so toll, dass ich es auch falten musste. Das ist ja super, geht richtig schnell und sieht hübsch aus. Danke für deinen Post!
Hier ist meins:
1382fa2d.s.jpg
1382fa2d.s.jpg (9.72 KiB) 958-mal betrachtet
Amygdala
 
Beiträge: 10
Registriert: 13.07.2013, 20:18

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon Eme » 10.08.2013, 17:10

me and my shadow von Fred Rohm
Nicht ganz einfach zu falten, da die Faltsequenzen ungewohnt sind. Der 3. Versuch mit 30x30 Kraftpapier ist einigermaßen vorzeigbar
Elke
Bild
Eme
 
Beiträge: 56
Registriert: 20.07.2012, 18:32

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon Christian » 10.08.2013, 18:49

Sehr schön. Ich mag Katzen nur als Origamimodelle. Und diese Katzen sind sehr niedlich.
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 345
Registriert: 30.05.2012, 15:53

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon Volker » 11.08.2013, 11:18

Die hast Du SEHR schoen gefaltet und die Idee, sie nicht schwarz-weiss zu falten, was ja (zu) naheliegend ist, macht sie besonders interessant!
Benutzeravatar
Volker
 
Beiträge: 269
Registriert: 31.05.2012, 10:49
Wohnort: in der Suedpfalz, am Rhein

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon warigami » 11.08.2013, 12:25

Ich war mir gerade nicht sicher, ob das Folgende evtl. eher ins Kusudama-Thema gehört, aber unter dem Gesichtspunkt letzte/jüngste Faltungen passt es hier wohl auch - und quiet marverick hatte ja ebenfalls schon zwei der Modelle vorgestellt:

Eine kleine Experimentreihe mit dem sechsteiligen Kuboktaeder; im Grunde genommen nichts, was nicht schon einmal da war - aber ich habe seit Kurzem strukturiertes Efalin als Faltmaterial für mich entdeckt...

Bild
Bild
Bild
warigami
 
Beiträge: 64
Registriert: 06.09.2012, 18:11

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon Christian » 11.08.2013, 13:23

... und auch sehr schön sauber gefaltet. :)
Benutzeravatar
Christian
 
Beiträge: 345
Registriert: 30.05.2012, 15:53

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon origami_8 » 14.08.2013, 12:51

Im Englischsprachigen Origamiforum hat wer vorgeschlagen, dass ich mal ausprobiere "Tripple Tissue Foil" zu machen und etwas daraus zu falten.
Anstatt wie üblich Seidenpapier - Alufolie - Seidenpapier zu nehmen, nimmt man da auf einer Seite eine zusätzliche Lage Seidenpapier um hübsche Farbeffekte zu erzielen. Bei meinen Versuchen habe ich festgestellt, dass das mit den Farbeffekten aber nur funktioniert, wenn das obere Seidenpapier durchscheinend genug ist. Ich habe zwei Arten von Seidenpapier: ausblutende Blumenseide und nicht blutendes Seidenpapier. Die Blumenseiden kommen in kräftigen Farben und sind fast nicht transparent, während das andere Seidenpapier zwar ein sehr großes Farbspektrum abdeckt, die Farben sind aber recht zart und die Blätter sehr durchscheinend.
Das Papier war für meinen Geschmack etwas zu dick, aber für Modelle mittleren Schwierigkeitsgrades kann man es durchaus verwenden und profitiert von den hübschen Farbeffekten.

Diese Kombinationen habe ich beim ersten Versuch gemacht:

Bild
Triple Tissue von origami_8 auf Flickr

Bei den oberen Beiden Blättern sieht man, dass kaum ein Unterschied besteht zu wenn ich nur eine Lage Seidenpapier genommen hätte. Das sind die Blätter wo die Blumenseide oben war. Bei den unteren Beiden Blättern war das nicht ausblutende Papier oben. Das Schwarz-Blaue gefällt mir besonders gut.

Und diese Modelle habe ich daraus bis jetzt gefaltet:

Bull Frog von Roman Diaz aus 32x32cm Papier:
Bild

Geflügelter Bär von Anna Kastlunger aus 15x15cm Papier:
Bild
Bild

Drache von Anna Kastlunger aus 15x15cm Papier:
Bild
Benutzeravatar
origami_8
 
Beiträge: 212
Registriert: 30.05.2012, 20:17

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon warigami » 14.08.2013, 20:26

Hm; spannend, wie subjektiv Wahrnehmungen immer wieder sein können...

Ich hatte mal zwar nicht triple-tissue-foil, aber einfach nur triple-tissue ausprobiert und war von einem vergleichbaren Farbeffekt irgendwie nicht sonderlich begeistert (ich hatte rot mit orange auf der einen Seite und auf der anderen mit gelb beklebt - sah im Durchlicht ganz annehmbar aus, kam beim fertig gefalteten Modell aber nicht mehr in erhofftem Umfang zur Geltung).

@origami_8:

Die Farbkombination bei Frosch und Drache gefällt mir, erinnert an patinierte Bronze.

Die Kombination beim geflügelten Bären... nun ja... lenkt auf jeden Fall alle Aufmerksamkeit auf sich... :? :lol:

Handelt es sich außerdem bei dem beschriebenen nicht-ausblutenden Seidenpapier um (einseitig wasserfest beschichtetes) Floristen-Seidenpapier oder noch um etwas anderes?
warigami
 
Beiträge: 64
Registriert: 06.09.2012, 18:11

Re: Eure letzten Faltungen

Beitragvon origami_8 » 14.08.2013, 20:38

Das nicht ausblutende Seidenpapier wird von der Firma Apollo Austria hergestellt. Für welche Zwecke es ursprünglich gedacht ist weiß ich nicht.
Benutzeravatar
origami_8
 
Beiträge: 212
Registriert: 30.05.2012, 20:17

VorherigeNächste

Zurück zu Galerie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste