Guess The Game - Errate Das Spiel

  • Hm, das was man sieht, was aber nicht da ist, hätte der zweite Diamant (die Spiegelung) sein können. Einen Brillanten sehe ich allerdings nicht, das Ding hätte dann mehr Ecken haben müssen (Brillantschliff). Ist es für das Rätsel wichtig, dass ein Brillant dargestellt sein soll?
    Ich finde das Rätsel sehr schwierig, da das, was gezeigt wird, so sparsam mit den Informationen umgeht. Man sieht wahrscheinlich keine typische Szene? Sondern nur einen kleinen Ausschnitt? So wie wenn man ein GO-Spiel darstellen würde, indem man allein einen Kreuzungspunkt auf dem Brett zeigen würde?


    Zählt "Blaue Kristalle selbst züchten" von Kosmos auch als Spiel?
    Von Geolino hab ich außerdem noch "Die Jagd nach dem blauen Kristall" gefunden.


    Bauer, Schloss... willst du auf Teekesselchen hinaus?


    Mehr Lösungsansätze fallen mir gerade nicht ein :D

  • Fragen über Fragen, Nix, aber Teelkesselchen ist eine gute Vermutung. Brillant, Diamant, das ist egal, blau ist auch nicht wichtig.


    Wenn ich die Lösung sage, fasst ihr euch an Kopf, denn ihr habt es vermutlich alle schon gespielt. 459 000 000 Treffer bei der Suchmaschine meines Misstrauens, unbekannt ist es nicht.


    Jetzt ist es klar, nicht wahr?


    Mein Fäustchen ist schon ganz feucht.

  • Ich komme einfach von dem Gedanken nicht los, dass es was mit einem Bleistift zu tun hat (Diamant besteht wie Graphit aus Kohlenstoff, also das selbe aber doch nicht). Und damit zeichnet man eine Karte?
    Aber ein Spiel fällt mir dazu nicht ein. Vor allem die Stichworte verwirren mich. Sonst hätte ich noch Stadt-Land-Fluss getippt da das ja im weitesten was mit ner karte zu tun hat und es jeder kennt (Suchergebnisse sind leider um 3 größenordnungen daneben...). Gehen die Gedanken zumindest halbwegs in die Richtung, oder sind sie voll daneben?


    Da würde aber auch nen Haufen Phantasie dazugehören, um von nem diamanten auf so ein spiel zu kommen...

  • Tja, Raphael, wie sag ich das dir am schonendsten? Leider kann ich nicht von Millimetern reden, von wegen daneben, eher denke ich da an Alpha Centauri…


    Elke Eme, Moorhuhn? Wo wäre da das zweite Teekesselchen?


    Okay, ich fasse noch mal zusammen:


    Man sieht einen(!) Edelstein, es hat was mit Karten zu tun, der Klunker hat mit der Lösung nichts zu tun, mein letzter Hinweis: das Spiel gibt es über tausend Mal im Appstore.


    Spätestens Ostersonntag löse ich das Geheimnis auf. Aber soweit wird es nicht kommen, ihr ratet es jetzt!


    Komisch, für Berlin war für heute Regen und Graupel angekündigt, gegeben hat es Sonnenschein. Die Welt ist aus den Fugen, ich kenn mich nicht mehr aus.


    Ertzebe

  • Eines vorneweg: Ich werde mit diesem Beitrag nicht lösen; von mir gab es schon drei Rätsel, da kann ich hoffentlich ruhigen Gewissens anderen den Vortritt lassen... :D


    Zum vermeintlichen "Schwierigkeitsgrad" des Rätsels:
    Das Entscheidende hier ist wohl, dass das Rätselbild in diesem speziellen Fall den Spiele-Namen darstellt (bzw. um es obendrein noch komplizierter zu machen: einen Namen - traditionell heißt das Spiel z.B. in Kontinentaleuropa anders bzw. ist unter dem gesuchten Begriff eher ein anderes Spiel verbreitet :S ) und nicht Elemente des Spiels - und damit genaugenommen gleich gegen die erste der wenigen Regeln "verstößt", die im Eröffnungsbeitrag vermerkt sind... :cursing:


    Erschwerend kommt außerdem hinzu, dass der namensgebende Begriff (zumindest aus meiner Sicht) in der dargestellten Bedeutung kaum bekannt ist - ich jedenfalls kannte ihn bis vorhin nicht.

  • Ich kann Heikos Ärger verstehen, denn offensichtlich wurde das Rätsel mit dem Ziel eingestellt, dass die Forenmitglieder es nicht erraten. Dazu noch der Spott und die kryptischen "Tipps" die alles nur noch viel schwerer machen. Aus diesem Grund habe ich mich auch weitestgehend herausgehalten, das ist mir einfach zu albern. Ein Tipp sollte nicht genauso kryptisch wie das Rätsel sein. Wenn Du nicht möchtest, dass die Leute das Spiel erkennen, warum stellst Du es rein?

  • DEESKALATION!!! :D
    offensichtlich hast ja jemand gelöst ^^
    und zuu einfach sollte es ja nicht sein, sonst ist es ja nur "wer zuerst on ist" und nicht "Guess The Game" xD
    aber ich muss schon sagen, das ist echt schwierig, wenn das Bild auf einen hier nicht gebräuchlichen Namen hinweist...

  • Ich habe den Namen eben noch mal überprüft, seltsamerweise kommen jetzt nur noch 18 000 000 Treffer. Ich kenne das Spiel nur unter diesen Namen. Das es auch anders heißt, kann hier egal sein.


    Das mit der Regel 1 stimmt, die habe ich vergessen. Aber Rätsel bleibt Rätsel, und das steht ja wohl im Vordergrund. Morgen Vormittag ist jedenfalls Schluss.


    rcb

  • Also gut, dann wage ich noch einen Versuch. Ein Kartenspiel das die meisten kennen, das mit eins zu tun hat. Da gäbe es Uno oder Solitaire. Wenn man nach Teekesselchenprinzip andere Bedeutungen dieser beiden Wörter sucht, so stößt man darauf, dass ein einzeln gefasster Diamant auch als Solitär bezeichnet wird (hätte ich nicht gewusst). Daher meine Antwort: Solitaire.
    Was die anderen Hinweise mit dem Spiel zu tun haben sollen ist mir aber ein Rätsel.

  • Tusch!


    And the Winner is…Anna.


    Ein paar Erläuterungen:

    Der beste Hinweis war das Ausrufezeichen "einen(!)", man sieht einen Edelstein, keine Handvoll, der sogar recht groß ist. Sowas heißt Solitär oder -taire. Nicht bekannt?

    Die Kartenaufzählung enthält Spielkarten. Hätte ich nur Kartenspiel geschrieben, ist es zu einfach.

    "Man sieht, was es ist", einen Solitaire, "aber es ist nicht, was man sieht", kein Stein, sondern was anderes, eben das Spiel. Dieser Hinweis weist auf das Teekesselchen hin.

    1000 mal im AppStore ist klar.


    Wenn jemand ein Rätsel stellt, freut er sich natürlich diebisch, wenn es nicht sofort gelöst wird, das hat mit "Spott" nichts zu tun. Meine Anmerkungen muss man mit der nötigen Portion Humor lesen, sonst wird es zu trocken. Ich bin der Meinung, höchstens mit Wattebäuschen geworfen zu haben. Was ich hier in Berlin an "Spott" erlebe, ist von ganz anderem Kaliber, genau, die raue Großstadt.


    So, und nun senkt sich der österliche Friede über das Land.

    Rainer


  • Es wundert mich, dass Microsoft das Spiel damals kostenlos zum Windows dazugegeben hat. Eines der besten Spiele aller Zeiten.
    Ich erinnere mich noch, als ein Freund zu mir gesagt hat, dass er das Spiel doof findet, irgendwann würde er doch immer eine Bombe klicken. Ich hab ihn dann gefragt ob er nicht denkt, dass die Zahlen die er aufdeckt "irgendeine Bedeutung" haben. Soweit hat der arme Tropf nie gedacht :D
    Ach übrigens:
    [video]

    [/video]
    :D

  • Falls Christian's Minesweeper Lösung doch nicht als Lösung gedacht war, ich hätte gerade schon ein Photo für die nächste Runde fertig. Ansonsten warte ich noch ein bißchen :)

  • Na dann :)


    Zeit für einen Ausflug in die unendlich absurden Weiten des Internets. Das Ding in der Mitte, und das rote Ding (die ich jetzt beide nicht näher bezeichnen werde, da dadurch die Lösung zu einfach wäre) sind meine eigenen tollen Designs.


    Die Hand ist das Model "Look!" von Ogawa Tomo, Diagramme in Tanteidan Convention Buch Vol. 10


  • Gerade ist mir noch eine Idee für ein Ratebild eingefallen, also versuche ich's auch:


    Das erste, was mir spontan bei dem Bild durch den Kopf schoss, war "Pizza Syndicate" (bzw. "Fast Food Tycoon" in der englischen Version): Eines der vielen großartigen - und leider völlig zu Unrecht komplett in Vergessenheit geratenen - Spiele der DOS-Ära... :D

  • Fische kommen keine vor.


    Pizza kommt schon eher in die richtige Richtung, aber es ist keine Pizza (auch wenn das Model durchaus als Pizza durchgehen würde), aber trotzdem essbar.

  • Ich musste direkt an "Chocolate Chip Cookies" denken, als ich die "Pizza" sah. Und das gleichnamige Spiel, das ich in den Weiten des Internets fand, ist reichlich absurd - man trägt mit dem Mauszeiger Zutaten in im Rezept vorgegebener Reihenfolge in eine Rührschüssel. Wahnsinnig spannend. :D
    Bloß rote Mäuse kommen dabei nicht vor *grübel*

  • Cookie ist schon mal richtig, aber das gesuchte Spiel ist noch um einiges spannender ;)


    Und die "Mäuse" kommen erst recht spät im Spiel vor, wird man daher wahrscheinlich beim schnellen Suchen/Ausprobieren nicht gleich finden, auch wenn sie auf ein paar Screenshots vorkommen.

  • So, nu' aber:


    Bad Piggies?


    PS: Hey, nichts gegen das berühmt-berüchtigte 19cm-Ursus-Papier! Es geht schließlich noch weitaus mieser, wenn man z.B. die Produkte von Folia dagegenhält... :D

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!